Heiko Plorinn ist neuer Geschäftsführer bei Roland Werk

20.04.2020
Thomas Kalkhoff (l.) und Heiko Plorinn.

Die Roland Werk GmbH mit Sitz im norddeutschen Garrel, Laufradhersteller und Spezialist für Transportlösungen mit Fahrradanhängern und Kindertrailern, hat seit Anfang April mit Heiko Plorinn einen neuen Geschäftsführer.

Hauptgesellschafter und aktuell in Verantwortung ist Thomas Kalkhoff. Wie das Familienunternehmen mitteilt, basiere diese Entscheidung auf seinem Wunsch, einen Generationswechsel und damit die planvolle Weiterentwicklung in Unternehmen voranzutreiben. »Wir freuen uns, Heiko Plorinn im Roland Team begrüßen zu dürfen und setzen neben der Fachkenntnis auf seinen zielstrebigen Gestaltungswillen in den aktuellen Zeiten«, sagt Thomas Kalkhoff.
Der gebürtige Thüringer Heiko Plorinn blickt auf eine breite Erfahrung im Sport- und Fahrradbusiness zurück. Einige Jahre war er für den Oldenburger Fahrradhersteller Cycle Union tätig, zuletzt als Vertriebsleiter.
»Für mich ist es eine neue Herausforderung mich bei einem Zulieferunternehmen im Fahrradbereich in einem familiären Umfeld zu engagieren. Ich freue mich darauf, die anstehenden Projekte mit dem motivierten Roland Team voranzutreiben«, so Heiko Plorinn.
Foto: Roland Werk


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten