Herrmans Bicycle Components stärkt sein Customer Service Team

07.04.2021
Das neu aufgestellte Customer Service Team im Überblick: stehend von links nach rechts Tina Gäddnäs (Inhouse Sales Manager und Marketing Lead), Ulrika Ahlskog (Marketing Coordinator), Ida Verkasalo (Key Account Assistant) und Camilla Blomqvist (Transport Coordinator). Sitzend von links nach rechts: Judith Kollath (Sales Assistant), Rina Ennenga-Karhulehto (Sales Assistant) und Gabriella Lövsund (Inhouse Sales Developer und Koordinatorin). Komplettiert wird das Team von dem auf dem Bild fehlenden Julian Renkhoff (Inhouse Sales).

Die Nachfrage nach Fahrradprodukten lässt das Geschäft des finnischen Bikekomponenen-Herstellers Anbieters Herrmans Bike Components Ltd. ebenfalls wachsen. Da die Marktsituation auch neue Anforderungen an das eigene Customer Service Team stellt und um ihnen sowohl im Tagesgeschäft als auch in der Kundenkommunikation auch weiterhin gerecht werden zu können, haben die Finnen einige personelle Veränderungen Richtung mehr proaktiver Kommunikation und Planung vorgenommen. Nur so könne man die richtige Grundlage für die Bewältigung des Wachstums schaffen.

Offiziell zum 15. April wird Tina Gäddnäs (im Bild stehend ganz links) das Kundensupport-Team leiten. Dabei wird sie ihren Schwerpunkt auf die Gewährleistung eines guten Kundenservices und der Kommunikation sowie auf die Verwaltung des Bestell-Liefer-Rechnungs-Prozesses und des täglichen Betriebs legen.
Um den Kundenservice und die Auftragsabwicklung kontinuierlich zu verbessern, wird sich Gabriella Lövsund (im Bild sitzend ganz rechts) auf die Entwicklung des firmeneigenen Systems und der Prozesse konzentrieren.

Text: Jo Beckendorff/Herrmans Bicycle Components, Foto: Herrmans Bicycle Components
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten