Herrmans Bicycle Components präsentiert Nachhaltigkeitsreport

19.07.2021
Herrmans Bicycle Components Nachhaltigkeitsreport 1/2021.

Fahrradkomponenten-Produzent Herrmans Bicycle Components Ltd. hat sich herausfordernde Ziele gesetzt: in ihrem soeben veröffentlichten ersten Nachhaltigkeitsreport 1/2021 verkünden die Finnen, die Emissionen in all ihren Betrieben zu reduzieren und im Jahr 2035 klimaneutral zu werden.

Laut den Finnen sollte die Fahrradbranche nicht nur etwas für die Gesundheit des Einzelnen, sondern auch zu der unseres Planeten betriagen: »Mit unserem Handeln können wir entweder die Nachhaltigkeit noch weiter fördern - oder wir können so weitermachen wie bisher und zum wachsenden CO2-Ausstoß beitragen«.
Herrmans hat sich entschlossen, auf die nicht ganz einfache Reise zur Klima-Neutralität zu begeben. Wie das gelingen soll, wird im ersten veröffentlichten Nachhaltigkeitsbericht dokumentiert. Dort wird dargestellt, wo Herrmans heute stehen, wo der Anbieter hin will, was er bereits erreicht hat und was noch in Arbeit ist.
Dazu Herrmans Bicycle Components-CEO Dan Liljeqvist: »Nachhaltigkeit ist ein integraler Bestandteil unserer Vision und zunehmend präsent in allem, was wir tun, von der Strategie bis zur täglichen Arbeit jedes einzelnen Mitarbeiters.«
Besagten Nachhaltigkeitsreport können sich Interessierte unter diesem Link herunterladen.

Text: Jo Beckendorff/Herrmans Bicycle Components, Foto: Herrmans Bicycle Components

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten