Higo-Vertriebspartner AC Solutions baut sein Team aus

29.01.2020
Teamshot des ausgebauten AC Solutions E-Mobilitätsteams (v.l.n.r.) Jannes Christiaensen, Agostino Gobbato, Kristof Van Wetering und Chef Franky Vanlerberghe.

Der belgische Anbieter A&C Solutions BVBA – als spezialisierter Händler für Steckverbinder- und Stromversorgungslösungen hauptsächlich in den Bereichen E-Mobilität, LED-Beleuchtung und Industrieelektronik im Markt - hat sein E-Mobilitätsteam erweitert. Als europäischer Vertriebspartner von Higo, einem führenden Hersteller von Steckverbindern für die E-Mobilität aus China, beruht die personelle Verstärkung zum Einen auf dem zweistelligen Geschäftswachstum, in diesem Sektor, das der Anbieter mit Sitz in Turnhout in den letzten Jahren verzeichnen konnte. Zum anderen ist es aber auch eine Reaktion auf den Plan, das Higo-Steckverbinder-Geschäft in Europa in diesem Jahr und im Vergleich zu 2019 zu verdoppeln.

Letztes Jahr feierten A&C Solutions und Higo ihre fünfjährige Partnerschaft auf dem europäischen Markt. Die anvisierte Verkaufsverdoppelung in diesem Jahr kommentiert AC Solutions-Generaldirektor Franky Vanlerberghe wie folgt: »Da die Zahlen von Conebi zeigen, dass die E-Bike-Produktion in Europa von 1,8 Millionen im Jahr 2018 auf 10 Millionen im Jahr 2025 steigen wird, ist A&C Solutions der Ansicht, dass es Zeit ist, in einen höheren Gang zu schalten. Mit Agostino Gobbato und Jannes Christiaensen in unserem Team können wir jetzt besser auf diese wachsende Nachfrage reagieren und immer noch dort sein, wo wir sein wollen: am Tisch mit unseren Kunden sitzend, um ihre Projekte zu besprechen.«
Laut Vanlerberghe ist Agostino Gobbato (1. Bild unten) »das perfekte Beispiel für einen echten europäischen Bürger«. Seine Wurzeln liegen im französischsprachigen Teil Belgiens, wo er als Sohn italienischer Eltern aufwuchs. Später zog er nach Italien und Deutschland, wo er sich dauerhaft in Bayern niederließ. Während seiner beruflichen Laufbahn kann er mit auf über 14 Jahren weltweiter Verkaufserfahrung in der LED-Beleuchtungsindustrie setzen. Als Business Development Manager bei AC Solutions wird Gobbato vor allem für Italien, einen Teil Deutschlands und Frankreichs, die Türkei und die südosteuropäischen Länder zuständig sein.
Jannes Christiaensen (2. Bild unten) ist indes vielen A&C Solutions-Kunden bekannt. Im Jahr 2018 startete er dort als Inside Sales Spezialist durch. In dieser Funktion verfolgte er Projekte und Anfragen in Zusammenarbeit mit Higo. Somit ist er auch mit dem Geschäft von Steckverbindern für die Elektromobilität bestens vertraut. Mit seinem technischen Wissen, das er sich in den vergangenen zwei Jahren angeeignet hat, ist Christiaensen nun zum Kundenbetreuer befördert worden. Christiaensen wird für die skandinavischen Länder, Island, Spanien, Portugal, Russland und einen Teil von Frankreich und Deutschland verantwortlich sein.
Mehr Info zu AC Solutions und Higo unter www.ac-solutions.be bzw. www.higoconnector.com.

Text: Jo Beckendorff/AC Solutions, Fotos: AC Solutions

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten