HJC Sports baut Fahrradhelm-Segment Richtung Urban aus

09.02.2022
HJC Sports baut Fahrradhelm-Segment Richtung Urban aus

Der laut eigenen Angaben »größte Helmhersteller der Welt« HJC Sports baut sein im Vergleich junges Fahrradhelm-Segment strategisch weiter aus. Mit gleich zwei hochwertigen Modellen eröffnen die Koreaner ihr neues Urban-Segment. In Deutschland und Österreich ist Importeur Sports Nut GmbH mit den Fahrrad-Helmen des Anbieters exklusiv auf Fachhandels-Tour.

Laut Sports Nut denkt HJC Sports mit den beiden Modellen »Calido« und »Calido Plus« die Kategorie Urban/City-Helme neu. Dabei integriere der Anbieter »die neusten Technologien in Helme mit besonderen Designs und Styles«. Der moderne Look - gepaart mit den neusten Sicherheits-Features, ultraleichter Helmschale, guter Belüftung, bestem Komfort und weiteren hochwertigen Details - bietet Frische wie kein Urban-Helm zuvor.
»Calido Plus« (1. Bild unten) ist der ultimative Urban-Helm, der in jede Umgebung passt. Die leichte Helmschale und die vielen Sicherheitsfeatures des Helmes bieten dem Fahrer maximalen Komfort und Sicherheit. Die Außenschale mit luxuriösem Öko-Leder, Kinnriemen mit Magnetverschluss und die modernen Farbkombinationen unterstützen das fashionorientierte Design. Der Helm kann zudem mit einem abnehmbaren magnetischen Visier gefahren werden. Somit sind die Augen der Biker vor Fahrtwind und Insekten geschützt.
Ein klassisches Design und diverse Farboptionen machen indes den »Calido« (2. Bild unten) zum idealen Begleiter in der Stadt. Der ultraleichte (280 Gramm) Helm verfügt über HJC´s einzigartige technologische Features und wurde so designt, »um mit vielen urbanen Styles und Trends einherzugehen«.
Mehr Info über www.sports-nut.de.

Text: Jo Beckendorff/Sports Nut, Fotos: HJC Sports/Sports Nut

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten