Hoheacht- und Cooper Bikes-Macher Technibike übernimmt Pyro Bikes

08.03.2022
Jürgen Fischer (links) und Christian Koll-Schwarze.

Soeben hat der Bikeanbieter Technibike GmbH »per Lizenz die alleinigen Marken- und Vertriebsrechte der Kinder- und Jugendradmarke Pyro Bikes aus Kusterdingen in Baden-Württemberg« übernommen. Über den Kaufpreis wurden keine Angaben veröffentlicht.

Somit komplettiert Pyro Bikes das Produktportfolio des jungen E-Bike-Herstellers Technibike um Kinder- und Jugend-Fahrräder. Technibike war einst mit der gleichnamigen Eigenmarke durchgestartet, hatte dann die exklusiven Lizenzrechte an der Marke Cooper Bikes erworben und Ende 2020 seine Marke Technibike zugunsten der neu lancierten Premium-E-Bike-Eigenmarke Hoheacht fallen gelassen. Mit Pyro Bikes packt das Unternehmen aus Daun in der Eifel jetzt eine dritte Marke in sein Markenportfolio.
»Ich freue mich, dass ich mit dem Team von Technibike einen Partner gefunden habe, der meine Idee teilt, wie altersgerechte, hochwertige Kinderräder aussehen. Besonders durch die Ressourcen der Techniropa Gruppe kann Pyro auf eine neue Stufe gehoben werden. Nach dem Rechteübergang meiner Marke freue ich mich darauf, Technibike als Brand-Manager bei der Sortimentsentwicklung und Vermarktung zu unterstützen«, erklärte Pyro Bikes-Gründer Jürgen Fischer bei Vertragsunterzeichnung.
»Jürgen Fischer ist ein Pionier was leichte, sportive Kinderräder angeht. Unser freundschaftliches Verhältnis und das gleiche Mindset wie Kinderräder aussehen sollten, hat uns zusammengeführt. Dieses Marktsegment erlebt gerade einen Boom. Technibike kann mit seinem Entwicklungsteam, Produktionsstätten und der Vertriebs- und Marketingmannschaft das volle Potential der Premium Marke Pyro entfalten. Pyro Bikes sind somit eine ideale Ergänzung unseres Sortiments und werden speziell zusammen mit Hoheacht-Bikes ein rundes Paket für Premium-Fachhändler ergeben«, verspricht Technibike-Geschäftsführer Christian Koll-Schwarze.
Aus dem Firmensitz in Daun heraus lenkt Technibike auch noch seinen eigenen E-Bike-Produktionsstandort in Staßfurt bei Magdeburg. Technibike selbst ist ein Tochterunternehmen des Unternehmensverbunds Techniropaholding GmbH. Anteile der Technibike GmbH gehören der ebenfalls zu Techniropaholding gehörenden Lepper-Stiftung.
Mehr Info zu dem von Technibike gelenkten Markentrio über www.pyrobikes.de, www.hoheacht-bikes.de und www.cooperbikes.com.

Text: Jo Beckendorff/ Technibike, Foto: Technibike
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten