Internetstores: Geschäftsführungs-Quartett steht

14.11.2013

Das sich auf die Bereiche Fahrrad und Outdoor/Camping konzentrierende E-Commerce-Unternehmen Internetstores GmbH – unter anderem Mutter der virtuellem Fahrrad-Einkaufsportale Fahrrad.de, Brügelmann sowie der auch in mehren europäischen Ländern auftretenden Bikester und Bikeunitbaut seine Geschäftsführung weiter aus. Am 1. Dezember wird Markus Winter (Bild) als Chief Marketing Officer (CMO) bei den Esslingern einsteigen...

Bei Internetstores wird Winter die Bereiche Marketing und internationale Expansion verantworten. Zudem wird der 33-Jährige Leiter des Standortes Berlin (Heimat des Customer Services).
Markus Winter kommt von der fashion4home GmbH, wo er als Geschäftsführer und CMO im Einsatz war. Dort lenkte er die Bereiche Marketing, User Experience und Business Intelligence.
Zum 1. November hatte der E-Commerce-Anbieter bereits die bestehende Geschäftsführung um Firmengründer und CEO René Marius Köhler sowie COO Ralf Kindermann um einen Finanzchef erweitert. Seitdem grüßt Bernd Humke (Bild unten) als CFO.
Mit Markus Winter würde nun die zukünftige für die weitere Expansion von Internetstores verantwortliche Geschäftsführung komplettiert, heißt es in einer Pressemeldung.
Mit rund 20 Onlineshops in Europa ist Internetstores laut Eigenangabe „eines der größten E-Commerce Unternehmen für Bike und Outdoor“. Durch stetiges Unternehmenswachstum inklusive der Übernahme von Addnature AB - dem schwedischen Marktführer für Outdoor E-Commerce - ist Internetstores auf über 350 Mitarbeiter gewachsen. An den Standorten Esslingen, Berlin und Stockholm wurden im letzten Geschäftsjahr (1.9.2012 – 31.8.2013) Umsatzerlöse von rund 90 Millionen Euro erzielt. Dieser Wert soll im Geschäftsjahr 2013/2014 „nochmals deutlich überschritten werden“.

Text: Jo Beckendorff/Internetstores GmbH/Fotos: Internetstores GmbH


 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten