Ispo Munich: Holmenkol präsentierte neue Bike-Pflegeserie

04.02.2020
Holmenkols neuer biologisch abbaubarer Natural Bike Wash.

Eigentlich halten sich jene Anbieter, die auf der Ispo Munich 2020 (26. – 29.1.) ausstellen, mit ihren Sommerprodukt-Neuheiten zurück. Die werden eher auf der jungen Outdoor by Ispo (28.6. – 1.7.2020) präsentiert. Auf der Ispo Munich stehen traditionell die Winterprodukt-Neuheiten der Saison 2020/21 im Vordergrund. Da bildet der sich auf Oberflächen-Beschichtungen spezialisierte Anbieter Holmenkol an sich keine Ausnahme. Seitdem der Anbieter aber seine Wintersport-Technologien immer gezielter auf den Outdoor-Sport überträgt und laut Eigenangaben zum Ganzjahrespartner für Sportler mutiert, präsentierte »die älteste Skiwachs-Marke der Welt« auf der diesjährigen Ispo Munich auch erstmals ihre neue Bike-Pflegeserie. Die wird in Deutschland wie gehabt von Paul Lange vertrieben.

Mit Blick auf die neue Bike-Pflegeserie-Premiere auf der Ispo Munich erklärt der Sportprodukt-Pflegespezialist, dass Wintersportler nach Ablauf der Saison nicht einfach aufhören, sich in der Natur zu bewegen. Viele würden auch im Sommer auf »Draußen-Erlebnisse« setzen – und viele von ihnen auf dem Rennrad und/oder Mountainbike: »Als Skiwachshersteller unterstützt das Unternehmen Freizeitsportler wie Profis im Schnee mit vielfältigen Produkten. Zudem präsentiert Holmenkol nun eine neue Kollektion mit Pflegeprodukten für Fahrräder.« Oder wie es Holmenkols Business Director Sales & Brand Timo Fleischmann so schön ausdrückt: »Wir sind nicht nur Wintersport, wir sind vor allem Sport. Wir leben für die Bewegung in der Natur.«
Die neue Holmenkol Bike-Pflegeserie im Kurzüberblick:
»Natural Bike Wash« (1. Bild unten): der biologisch abbaubare und effektive Reiniger für Bike/E-Bikes, Antrieb und Bremsen
»Bike Protector«: die ideale Ergänzung zu Natural Bike Wash hält mit seiner Antihaftbeschichtung Schmutz und Wasser ab. Damit bleibt der Rahmen nicht nur länger sauber, sondern auch geschützt. Einfach aufsprühen – und losfahren.
»Multi Cleaner« (2. Bild unten): speziell für den Antrieb entwickelt. Er reinigt und entfettet alle Metallteile, wie etwa Kette und Ritzel. Selbst festsitzender Schmutz in Vertiefungen wird gelöst. Dabei überzeugt er durch seine einfache Anwendung.
»Disc Brake Cleaner« (3. Bild unten):  löst jeden Bremsstaub und Schmutz von den Bremsscheiben und sorgt damit für eine optimale Bremswirkung. Wichtig zu wissen: Oberflächen und Gummidichtungen werden durch den Reiniger nicht angegriffen.
»Performance Lube«: ohne eine vorherige gründliche Reinigung binden herkömmliche Ketten-Schmiermittel den Schmutz und erhöhen dadurch den Verschleiß. Ganz anders bei diesem Holmenkol-Produkt: Das Hightech-Mittel für alle Witterungsbedingungen lagert sich nur oberflächlich ab. Dank einer speziellen Technologie werden Unebenheiten auf der Kette geglättet, sodass die Reibung massiv reduziert wird. So funktionieren die Schaltvorgänge deutlich präziser: »Das erhöht nicht nur den Spaß beim Fahren, sondern auch die Lebensdauer der Kette.«
»Chain Wax«: das Kettenwachs sorgt für zusätzliche Pflege. Hierbei handelt es sich um ein Trockenschmierstoff auf Waschbasis, das keinen öligen Schmierfilm hinterlassen soll und dabei sowohl Kette als alle Antriebsteile schützt. »Chain Wax« eignet sich laut Anbieter ideal bei trockenen und staubigen Verhältnissen.
»Suspension Spray«: reinigt und pflegt alle Dämpfer- und Federgabel- Elemente inkl. der Dichtungsringe – und soll sogar das Ansprechverhalten erhöhen.
Mehr Info unter www.holmenkol.com sowie www.paul-lange.de/shop/de/s/holmenkol/.

Text: Jo Beckendorff/Holmenkol, Fotos: Holmenkol

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten