Erstes Ispo Side-Event für Konsumenten: Ispo Munich Week of Sports

26.01.2018
Ispo Munich Week of Sports Logo

Im Zuge der aktuellen Diskussion um Digitalisierung und E-Commerce wird immer wieder auf die Nähe zum Konsumenten hingewiesen. Es dreht sich alles um ihn. Diese Tatsache zwingt auch Fachmessen dazu, über künftige Strategien nachzudenken. Zum Beispiel die weltgrößte Sportmesse Ispo Munich(28. - 31. Januar). Auf der vorgeschalteten Hauptpressekonferenz erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführer Klaus Dittrich, dass »der Kontakt zum Konsumenten unseren Ausstellern heute wichtiger denn je ist«. Was aber noch lange nicht heißt, dass die Ispo Munich zur Publikumsmesse mutiert oder am Ende der Fachmesse noch ein Publikumstag drangehängt wird. Man will den Ruf der reinen Fachmesse nicht verwässern. Um trotzdem Nähe zum Konsumenten demonstrieren zu können, gehen die Münchener ab diesem Jahr einen neuen Wege. Name: Ispo Munich Week of Sports.

O-Ton Dittrich: »Mit der Ispo Munich Week of Sports tragen wir die Sporteuphorie in die Stadt. Zusammen mit Händlern und Fitness-Partnern finden eine Woche lang zahlreiche Events in München statt. Von Yoga-Sessions bei Kellersports bis hin zum ‚Biathlon Camp’ bei Sporthaus Schuster sind zahlreiche Aktionen geplant.«
Gemeinsam mit der Ispo Munich verwandeln Einzelhändler, Markenstores und Special-Retailer die Münchner Innenstadt vom 27. Januar bis 3. Februar in einen Erlebnisparkour. Sportbegeisterte können an exklusiven, kostenlosen Aktionen teilnehmen. Zahlreiche Münchner Geschäfte - darunter Sport 2000, die Intersport-Gruppe, Globetrotter, Keller Sports, Sporthaus Schuster, Sport Scheck Sport Tiedje und nicht zu vergessen auch der in der Bayernmetropole mit einem Konzeptstore auftretende Bikeversender Rose Bikes - sind unter den Gastgebern. In ihren Häusern bieten sie Workshops, Autogrammstunden und spannende Vorträge an. Laut Klaus Dittrich bietet zum Beispiel Keller Sports Yoga-Sessions und das Sporthaus Schuster ein Biathlon Camp an.
Der Startschuss fällt bereits morgen am Vortag der Messe (Samstag, 27.1.) mit dem Ispo Munich Night Run. Der findet im Olympiapark statt. Läufer können zwischen einer fünf und zehn Kilometer langen Strecke wählen. Zum Zeitpunkt der Hauptpressekonferenz Ispo Munich 2018 am letzten Montag (22. Januar)  hatten sich bereits 300 Teilnehmer angemeldet. Messe-Chef Klaus Dittrich wird ebenfalls teilnehmen.
Den kompletten Event-Kalender der allerersten Ispo Munich Week of Sports finden Sie hier.  

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten