JD-Europe verstärkt TranzX-Serviceteam

11.12.2012

TranzX-Macher JD Group – laut eigenen Angaben „führender Hersteller für elektrische Antriebssysteme von elektrischen Fahrrädern“ -  hat sein europäisches Team mit Arno Raaijmakers (Bild) verstärkt. Er soll als Service-Manager den Kundenservice in den Benelux-Ländern lenken...

Der gebürtige Niederländer ist bereits seit mehr als zehn Jahren in verschiedenen Bereichen der Fahrradbranche tätig. Mit Raaijmakers trete ein erfahrener Experte mit fundierten Kenntnissen im After-Sales-Bereich „eine Schlüsselposition in den Kundenbeziehungen von JD Europe Components“ an. Raaijmakers Aufgaben werden vorrangig in der Kundenbetreuung und im Vertrieb liegen. Dabei umfasst seine Tätigkeit auch die technische Kundenberatung sowie die Durchführung von OEM-Schulungen.
Des Weiteren investiert das European Service Center von JD Group in Bad Nauheim in einen neuen Service-Point in den Niederlanden, der im Verlauf des Jahres 2013 eröffnet werden soll. Somit sollen kurze Kommunikationswege und der schnelle Informationsaustausch zu den dort beheimateten OEM-Kunden gestärkt werden.

Text: Jo Beckendorff/JD-Europe, Foto: JD-Europe

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten