Jobrad systematisiert Nachhaltigkeitsaktivitäten

23.09.2022

Die Jobradgruppe, die inzwischen mit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern über 50.000 Arbeitgebern mit mehr als fünf Millionen Beschäftigen Fahrradleasing anbietet, hat erstmals einen Nachhaltigkeitsbericht aufgelegt.

»Indem wir Menschen aufs Rad bringen, setzt sich unser Unternehmen im Kern für mehr Nachhaltigkeit ein – das ist seit jeher der Sinn unseres Wirtschaftens«, erklärt JobRad-Geschäftsführerin Andrea Kurz. »Wir möchten aber auch über unsere Dienstleistung hinaus nachhaltig agieren, die Umwelt schonen und die Gesellschaft positiv mitgestalten. Deshalb haben wir mit dem ersten JobRad-Nachhaltigkeitsbericht eine Bestandsaufnahme gemacht: Wo können wir mit unserem Engagement bereits gute Lösungsansätze vorweisen? In welchen Bereichen müssen wir uns noch verbessern?«
Auf rund 50 Seiten werden Strategie und Compliance, CO2-Emissionen und Mobilität, Mitarbeiterentwicklung und gesellschaftliches Engagement erörtert. Zudem gibt es Beiträge unter anderem von JobRad-Gründer Ulrich Prediger über seine politische Arbeit rund ums Dienstrad, Dr. Sandra Wolf vom E-Bike-Hersteller Riese & Müller zu transparenten Lieferketten und Dr. Ulrike Körner von der Krankenkasse Barmer zum Thema JobRad im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements.
Als Nachhaltigkeitsreferentin zeichnet Christel Nelius für die Erstellung des Berichts verantwortlich. Ihre wichtigste Erkenntnis: »Sich nachhaltig zu orientieren ist ein kontinuierlicher Prozess. Um besser zu werden, braucht es das Engagement von vielen Menschen – inner- und außerhalb der Organisation.«
Der Bericht orientiert sich an den Standards der Global Reporting Initiative, um die Aktivitäten mess- und vergleichbar dazustellen, und soll nun die Grundlage bilden, um messbare und konkrete Nachhaltigkeitsziele zu formulieren. »Spätestens bis zum Jahr 2025 möchten wir ein Leuchtturm für nachhaltige Dienstleistungen sein«, sagt Andrea Kurz.
Den JobRad-Nachhaltigkeitsbericht gibt es zum Download: https://bit.ly/3RUZPVb

vz

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten