Jobrad unterstützt Fachhändler bei der Werbung fürs Leasing

13.02.2019

Dienstradleasinganbieter Jobrad unterstützt Fahrradfachhändler auch 2019 wieder mit Werbekostenzuschüssen. Wie die Freiburger jetzt mitteilen, seien die Chancen auf den Zuschuss von bis zu 500 Euro umso größer, je früher der Fachhändler JobRad in seine Planung mit einbeziehe.


JobRad spendiert den Zuschuss, wenn Fachhandelspartner das Dienstrad-Leasing in einer lokalen oder regionalen Zeitung oder Zeitschrift bewerben. Zuschussanfragen können per Mail an [email protected] geschickt werden.
Auch für die Gestaltung von Anzeigen und redaktionellen Artikeln halten die Freiburger im JobRad-Fachhändlerportal unter fachhandel.jobrad.org/werkzeugkasten Vorlagen bereit, die Händler für ihre Werbezwecke kostenfrei nutzen können.

vz

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten