Kooperation mit Versicherer Hepster: Yeply erweitert Werkstattservice-Angebot

09.08.2021

Kunden des finnischen mobilen Werkstattservice-Anbieters Yeply können jetzt auch ihr Fahrrad flexibel versichern. Dafür arbeitet das 2016 gegründete und seit 2019 in Deutschland tätige Unternehmen mit dem Rostocker Digitalversicherer Hepster zusammen.

Das Wartungs- und Reparaturservice-Angebot der mobilen Fahrradwerkstatt wurde mit digitalen Angeboten erweitert.
»So wollen wir einen erstklassigen Kundenservice mit nachhaltiger Mobilität vereinen. Die Kooperation mit Hepster spiegelt genau diesen bedarfsgerechten und frischen Ansatz wider, sodass wir uns freuen, unseren Kunden durch die Hepster-Versicherungen ein neues Service-Plus bieten zu können«, sagt Raphael Blaha, Key Account Manager von Yeply Deutschland.
Die Kunden können ihre neuen und gebrauchten Räder (ohne Altersbegrenzung) bei Hepster zu frei wählbaren Tarifen gegen Diebstahl, Beschädigung und Verschleiß absichern. Welche Leistungen der Versicherungsschutz enthalten soll, kann selbst entschieden werden. Die Buchung erfolgt im Hepster-Shop.
»Als Digitalversicherer mit mehrjähriger Expertise wissen wir, was es heißt, bedarfsorientierte Lösungen mit erstklassigem Service zu vereinen«, erklärt Hanna Bachmann, COO und Co-Founder von Hepster. »Genau wie Yeply wollen wir unseren Kunden zeigen, dass eine nachhaltige Mobilität kostengünstig, flexibel und ohne großen Aufwand möglich sein kann. Wir sind davon überzeugt, dass uns dies durch die vielfältigen Synergien unserer Serviceleistungen und Angebot gelingen wird.«
Foto: Yeply
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten