Kurzfristige Namenänderung: Aus 2R E-Bikes wird Logo E-Bikes

03.08.2018
Macher von Logo E-Bikes: Rolf Singenberger (links) und Rob Beset.

Kurz vor der Eurobike musste die von den Branchenveteranen Rob Beset und Rolf Singenberger gegründete E-Mobilitätsrad-Marke 2R E-Bikes eine Namensänderung vornehmen. Noch während der laufenden vorgeschalteten Eurobike Media Days flatterte am 5. Juli eine Meldung herein, in dem auf eine Namensänderung hingewiesen wurde.

Darin stand unter anderem: »Hiermit möchten wir Sie über ein Update bezüglich unseres Markennamens informieren. In Bezug auf unsere Kollegen aus der Industrie sowie frühere Registrierungen haben wir den Namen unserer Marke geändert.  Ab sofort treten wir unter dem Mobilitäts-Markennamen Logo E-Bikes auf.«
Ansonsten würde alles genau so bleiben wie zum Markenlaunch kommuniziert (der RadMarkt berichtete). Heißt auch, dass die Namen der erstmals auf der Eurobike präsentierten zwei Modelle FS 10 (mit verstecktem Evation-Antrieb von Fazua) und XD02 (mit Ebikemotion-Antrieb) so bleiben. Nur rollen sie eben nicht mehr unter dem Markennamen 2R E-Bikes, sondern Logo E-Bikes.

Text/Foto: Jo Beckendorff

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten