Lezyne verstärkt seine Marketing- und PR-Division

21.07.2020
Kevin Rouse.

Der kalifornische Fahrradzubehör-Anbieter Leyzne hat den heimischen Branchenkenner Kevin Rouse für sich gewinnen können. Er wird das Team am Stammhaus in San Luis Obisco als Marketing- und PR-Spezialist verstärken. Somit soll er laut Lezyne dazu beitragen, »das anhaltende Wachstum der Marke zu unterstützen und aufrechtzuerhalten«.

Rouse kommt mit fast einem Jahrzehnt Branchenerfahrung im Rücken zu Lezyne. Bisher arbeitete er unter anderen als Account Executive bei True Communications und als leitender Redakteur beim Paved Magazine.
»Kevins Einstieg kommt für uns zu einer großartigen Zeit. Seine umfangreiche Erfahrung ist für unser Team eine tolle Ergänzung. Wir freuen uns darauf, seine Fähigkeiten einzusetzen, um die digitale Präsenz der Marke in dieser aufregenden Wachstumsphase weiter voranzutreiben«, erklärt Lezyne Worldwide Marketing Manager  Dillon Clapp.
Heißt auch, dass sich Rouse bei Lezyne auf den Fortschritt der bezahlten und organischen digitalen Öffentlichkeitsarbeit sowie auf die Unterstützung der Markenkommunikation konzentrieren wird. Dabei schließt er sich laut Firmenangaben »einem aufstrebenden internen digitalen Marketing- und Kommunikationsteam« an.
Kevin Rouse ist bereits nach San Luis Obisco umgezogen. Dort arbeitet er schon aus den Büros und der Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Lezyne heraus.

Text: Jo Beckendorff/Lezyne, Foto: Lezyne

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten