Lightweight außen und innen neu

10.01.2013
Lightweight Meilenstein: von Außen kaum wahrnehmbare Änderungen, aber drinnen ist alles neu.

Kann man ein Topprodukt noch besser machen? – Lightweight kann und bringt mit dem neuen »Meilenstein« die nächste Generation der bisher »Standard« genannten Laufräder...

Die Neuerungen sind vor allem im Inneren zu suchen, dem Lay-up sowie dem Karbon, welches aus der Luft- und Raumfahrttechnik stammt. Beides ist neu und verspricht damit einerseits ein besseres Bremsverhalten, das nun auf dem Niveau einer sehr guten Aluminiumfelge liegen soll.
Zudem hat man eine zusätzliche Schutzlage im Felgenbett eingezogen, um das Laufrad besser vor Beschädigungen zu schützen. Auf den ersten Blick kaum erkennbar, aber zumindest von außen sichtbar, sind die Felgenhörner im Vergleich zum Standard deutlich runder, was ebenfalls vor Beschädigungen der Felge durch Einschläge verhindern soll. Zusätzlich hat Lightweight die Felgenhöhe um 3 Millimeter verringert und damit die Anfälligkeit für Seitenwinde reduziert ohne Einbußen bei der Aerodynamik zu haben.
www.carbonsports.de
cm

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten