Magura Bike Parts: Ab sofort Anmeldungen zur Schulungssaison 2019/20 möglich

16.09.2019
Ab November startet Magura seine Schulungen für Händler.

Rund 1.000 Fahrradfachhändler nutzten in der vergangenen Schulungssaison 2018/2019 das Angebot des Bremsenspezialisten Magura Bike Parts (MBP), um sich zu Produkten und Technik fortzubilden. Durch den Teilnehmerrekord und hohen Zuspruch bestätigt, weitet der schwäbische Hersteller sein Weiterbildungsangebot aus.

Mit Blick auf die Bikesaison 2020 haben die Magstädter die Schulungsinhalte neu angepasst. Dabei geht es wie immer nicht nur um trockene Theorie, sondern auch um die Praxis. So stehen Informationen zu den Details der neuen MT E Stop Series und der Magura Cockpit Integration (MCI) auf dem Plan kombiniert mit praktischen Tipps. Deren Anteil wurde weiter verstärkt. »Nach Umfragen unter den Teilnehmern schätzen diese insbesondere die praktischen Hilfestellungen zu unseren Produkten. Unser neues Programm wird verstärkt auf diesen Wunsch eingehen«, so Roland Danner, Teamleiter Vertrieb Außendienst Europa bei MBP.
In der ersten Novemberwoche 2019 geht’s mit den der Händlerschulungen los. Die Buchung ist ab sofort möglich unter www.magura-b2b.com.

Service-Informationen auch digital

Tipps zur Montage und Handhabung der Magura Produkte sind auch online zu bekommen. Der Bremsenhersteller hat analog zur Ausweitung der Schulungsformate seine digitale Präsenz weiter ausgebaut und präsentiert rund 15 neue Tech Videos. Die neuen Filme zur Magura MT Serie sind bereits abrufbar. Videos zur Magura HS Serie, der Vyron Elect und dem Bosch Ebike ABS folgen zu Beginn des vierten Quartals 2019 auf www.youtube.com/user/MAGURAPassionPeople.
Fotos: Magura Bike Parts

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten