Vor Markteintritt: Mocci-Beteiligungsangebot für Privatanleger

25.07.2022
Das CIP Group- und Mocci-Geschäftsführer und -Gründer-Duo Dimitrios Bachadakis und Yao Wen.

Ab sofort bietet die von der CIP Holding AG (CIP Group) kreierte CIP Mobility GmbH mit ihrer Mikromobilitätsplattform Mocci (siehe dazu auch RadMarkt-Ausgabe 9/2021) Privatanlegern die Chance, »mit einem Nachrangdarlehen in den vielversprechenden Markt der Elektromobilität zu investieren und gleichzeitig etwas für Umwelt und Wirtschaft zu tun«.

Aushängeschild von Mocci ist das Smart Pedal Vehicle (SPV). Dank intelligenter Soft- und Hardware kommt das SPV ganz ohne Kette und Riemen aus. Somit soll es auch bedeutend wartungsärmer und wesentlich langlebiger als herkömmliche E-Lastenräder sein.
Das SPV wird seit Juni produziert. In einem weiteren Schritt folgen jetzt Montagedurchläufe, Tests und Zertifizierungen. Zudem laufen die Vorbereitungen für den Ausbau der Fertigung im Jahr 2023.
Privatanlegern bietet CIP Mobility nun die Gelegenheit, vom Mocci-Geschäftsmodell zu partizipieren. Heißt, dass sie ein Nachrangdarlehen mit einer Festverzinsung in Höhe von jährlich 7 Prozent in die junge Mobilitätsplattform investieren können.
So lautet das Angebot genau: »Bei einer Laufzeit von fünf Jahren und einem Volumen von bis zu 4 Millionen Euro können Investoren ab dem 18. Juli 2022 bis zum 31.Dezember 2022 mindestens 500 Euro und maximal 25.000 Euro anlegen.« Die Finanzierung soll für Wachstum, Weiterentwicklung und Expansion genutzt werden.
»Wir liegen mit der Entwicklung unseres bahnbrechenden Produkts im Plan und sind mitten in der spannenden Phase des Markteintritts und der Auslieferung an namhafte Kunden«, betont Mocci-Mitbegründer Dimitrios Bachadakis. Die Produktion des Fahrzeugs, das beim Rahmen anstelle von Stahl oder Aluminium auf recyclefähigen und äußerst robusten Kunststoff setzt, erfolgt in Deutschland. Von dort kommen auch die eingesetzten Hauptkomponenten.
Bis dato hat Mocci laut Eigenangaben 30 große Unternehmen als Pilotkunden für sich gewinnen können (darunter die Messe München, Schaeffler, L’Osteria etc.). Diese werden erste SPVs ab dem dritten Quartal 2022 im Einsatz haben.
Mehr Info zum Mocci-Investorenangebot über den Weblink www.mocci.com/Investorrelations/.

Text: Jo Beckendorff/Mocci, Fotos: CIP Group

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten