Messingschlager stellt sein Service-Team neu auf

27.11.2018
Neuer Leiter Service: Alexander Neumann.

Der Baunacher Importeur Messingschlager vergrößert sein Service-Team. Als neuer Bereich wird der E-Mobility-Service integriert. Die Leitung des Teams hat seit 1. November 2018 Alexander Neumann übernommen.

Er arbeitet bereits seit 2014 als Vertriebs- und Brandmanager im Unternehmen Messingschlager. In seiner neuen Funktion berichtet er direkt an Managing Director Dennis Schömburg.
Das Service-Team unterteilt sich in die Bereiche Produkt-Service, Vertriebs-Service und E-Mobility-Service. Es ist zuständig für alle Fragen, die über die verschiedenen Kommunikationskanäle an den Importeur herangetragen werden und leistet umfangreiche Hilfestellungen und Dienstleistungen. Der komplett neu geschaffene After-Sales-Service für die vor kurzem eingeführten Messingschlager Premium E-Bike Solutions deckt von Ferndiagnose, über Händlerschulungen bis hin zur Organisation eines schnellen Austauschs von Teilen und Produkten rund um das Brose Antriebs-System die gesamte Service-Bandbreite ab.
»Der Service für unsere Partner und Kunden hat für uns schon immer oberste Priorität. Die Anzahl an Fragen und Interaktionen zu unserem stetig wachsenden Produkt-Sortiment steigt kontinuierlich. Zusätzlich ist mit der Einführung der Messingschlager Premium E-Bike Solutions ein ganz neuer Bedarf an After-Sales-Service entstanden. Um einen schnellen und hochwertigen Service auf gewohnt hohem Niveau weiterhin zu garantieren, haben wir das Service-Team nach Themen umstrukturiert und konsequent ausgebaut«, so Dennis Schömburg.

RM-Kontakt:
Service Hotline (8 bis 16 Uhr): +49 9544-944445
[email protected]
[email protected]

Foto: Messingschlager

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten