Michelin Fahrradreifen: Neuer DACH-Leiter, größeres D-Team

03.12.2012

Die Fahrradreifen-Sparte von Reifenspezialist Michelin präsentiert sich in Deutschland mit einem vergrößerten und neu aufgestellten Team sowie unter neuer Leitung...

Seit 1. Dezember ist Volker Bültmann (Bild) als Leiter der Produktgruppe Fahrradreifen bei Michelin Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH-Region) im Einsatz. Er folgt auf  Andreas Müller, der als Key Account Manager in die Produktlinie Pkw wechselt. Der 42-jährige diplomierte Sportwissenschaftler bringt eine langjährige Vertriebserfahrung aus der Sportbranche mit.
Gleichzeitig treten ab sofort drei neue Sales-Promotoren für den Fahrrad-Fachhandel in Deutschland ihren Dienst an: Der langjährige Michelin-Mitarbeiter und leidenschaftliche Biker Michael Neupert wird in den PLZ-Gebieten 0, 1 und 9 unterwegs sein. Newcomer Agathe Drobczyk wird die PLZ-Gebiete 5 und 6 sowie 34 bis 36 und 40 bis 47 betreuen. Der ebenfalls neu hinzugekommene und erfolgreiche MTB-Pilot (u.a. Trans-Germany-Gewinner) Roland Golderer wird den Händlern sein Mountainbike-Knowhow in den Gebieten 7 und 8 zur Verfügung stellen.
Mit der Neuaufstellung setzt Michelin laut Pressemitteilung „konsequent sein 2012 begonnenes Konzept zur Ausweitung des Fahrradbereichs fort“. Ziel sei es zum einen, den Fachhandel noch besser zu betreuen, zum anderen, den Vertrieb weiter auszubauen.

Text: Jo Beckendorff, Fotos: Michelin

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten