Mondraker schafft neue Position Marketing-Manager Central Europe

04.07.2022
Daniel Hespeler.

Im Zuge seiner kontinuierlichen Weiterentwicklung hat der aufstrebende spanische Bikeanbieter Mondraker zum 1. Juli Daniel Hespeler als Marketing Manager für Central Europe ins Team geholt.

Daniel Hespeler verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Branche. Von 2005 bis 2007 arbeitet er als Demo Program Coordinator Europe bei der Cycling Sports Group (CSG - Marken Cannondale, GT etc.). Von 2007 bis 2014 arbeitet er dann dort als Sports Marketing Manager. Die letzten acht Jahre war er für CSG als Global Senior Sports Marketing Manager Offroad im Einsatz. Laut seinem neuen Arbeitgeber Mondraker stellt er künftig »definitiv einen spürbaren Mehrwert für die Mondraker-Struktur dar«.
Zu seiner neuen Aufgabe bei einem neuen Arbeitgeber erklärt Hespeler: »Ich freue mich riesig, Teil der Mondraker-Familie zu werden. Mein ganzes Leben dreht sich um Mountainbikes und in den letzten Jahren vorrangig um den Rennsport. Mondraker mit seiner erst 20-jährigen Geschichte hat im Racing schon so viel erreicht, dass ich keine zweimal überlegen musste, als ich die Möglichkeit bekam, hier als Marketing Manager für Central Europe anzufangen. Performance, Mobilität, Technologie und Dinge auf einzigartige Weise anzugehen inspiriert mich. All das habe ich bei Mondraker gefunden. Die Marke hat so viel Potential und wir sind erst am Anfang.«

Text: Jo Beckendorff, Foto: Mondraker

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten