Mondraker setzt in den USA auch auf E-MTB

27.09.2018
USA Country Manager Israel Romero mit E-MTB »Crafty R+«.

Seit September 2017 ist der spanische Bikeanbieter Mondraker in den USA im Markt – und zwar über Quarv Imports (u.a. auch Evoc und Rotor) mit Sitz in Colorado Springs/Colorado.

Laut Mondraker USA Country Manager Israel Romero ist man im US-Markt hauptsächlich mit seinen hochwertigen Modellen vor Ort: »Während hier vor allem unsere Enduro-Modelle gut aufgenommen werden, sind wir mit Blick auf E-MTB erst am Anfang.«
Insgesamt bieten die Spanier drei E-MTB-Modelle - zwei mit Bosch-, eines mit Shimano-Antrieb. Was Romero auch noch zu berichten wusste:  »Seit etwas zwei Monaten ist Deutschland unserer stärkster Markt. Bisher war es immer unsere Heimat Spanien.«
www.mondraker.com

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten