Neodrives: Schweizer Servicekooperation mit Ampere Plus

17.04.2019
Ampere Plus Logo.

Seit zwei Jahren ist das Schweizer Unternehmen Ampere Plus AG unter anderem als offizieller Servicepoint des deutschen Batteriespezialisten BMZ im heimischen Markt. In dieser Funktion unterstützen die Staffelbacher den Schweizer E-Bike-Fachhandel. Jetzt haben die Staffelbacher mit Neodrives auch einen E-Bike-Antriebshersteller an Bord. Für die E-Bike-Kit-Marke der Alber GmbH treten die Schweizer ab sofort in ihrer Heimat als offizieller Servicepartner auf.

Was Neodrives dabei sicherlich in die Karten gespielt hat, ist die zu Jahresbeginn veröffentlichte Ortlinghaus-Meldung, sich mit ihrer Schweizer E-Bike-Antriebsmarke Go SwissDrive aus dem Sektor E-Mobilität verabschieden zu wollen. Somit wurde auch die Go SwissDrive AG mit Sitz in Gams geordnet aufgelöst.
Bisher hatte Ampere Plus auf Go SwissDrive gesetzt. Bis dato wird diese Marke auch auf der Firmenseite www.ampere-plus.ch geführt. Mit Neodrives haben sie nun einen anderen Hinterrad-Nabenmotor-Anbieter, der diese sich auftuende Lücke schließen soll.

Text: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten