Neu: Tout Terrain setzt bei E-Bikes auf »Silent E-Drive«-Antrieb

02.03.2020
Tout Terrain E-Bikes.

Custombike-Anbieter Tout Terrain - Fahrräder und Ausrüstung OHG kündigt seinen Wiedereintritt in den E-Bike-Markt mit Modellen in den Segmenten Trekking und Urban an. Nachdem Ortlinghaus – die deutsche Mutter des Schweizer Hinterrad-Nabenmotor-Anbieters Go Swiss Drive - Anfang 2019 bekannt gegeben hatte, sich vom E-Bike-Markt zu verabschieden, musste sich der bis dato auf Go Swiss Drive setzende Gundelfinger Bikeanbieter umorientieren. Nun surrt er mit einem auf vier Partner setzendes Antriebssystem wieder los.

Besagtes Quartett besteht aus der Alber-E-Bike-Antriebsmarke Neodrives (stellt Heckantrieb und Akku), Getriebeschaltungs-Hersteller Pinion, Riemenantriebs-Pionier Gates sowie Tout Terrain (als Macher der eingesetzten Rahmen).
Dazu Tout Terrain-Gründer und -Geschäftsführer Oliver Römer: »Motor, Akku, Getriebe, Rahmen und Riemen: genau diese fünf Komponenten sind es, die beim E-Bike den Ton angeben.« Oder eben nicht, denn das »Silent E-Drive« getaufte Antriebssystem macht seinem Namen alle Ehre: es ist wunderbar geräuscharm.
Die Kombination aus vorderer Schaltung und hinterem Motor sorgt laut Tout Terrain »überdies für eine lange Haltbarkeit des Antriebssystems und jede Menge Fahrspaß: die zum Vorankommen nötige Muskelkraft wird in den Neodrives-Heckmotor geleitet und dort verstärkt. Und die Gänge lassen sich fein abgestimmt wechseln. Die Unterstützung des Radfahrens wird zu einer direkt erlebbaren Erfahrung. Doch alle hochwertigen Komponenten nützen nichts, wenn es kein motiviertes Team gibt, das diese in Perfektion zusammenbringt. Genau das macht Tout Terrain«.
Derzeit stehen zwei E-Bike Modelle - die sogenannten »Select«- Modelle »Metropolitan E-Xpress Trapez Plus Select« (2. Bild unten) und »Amber Road E-Xpress Premium Select« - zum Kauf bereit. Vorteil: sie bieten ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und sind schnell lieferbar. Alle Komponenten wurden von Tout Terrain sorgfältig aufeinander abgestimmt.
Wer sein Tout Terrain E-Bike allerdings nicht vorkonfiguriert kaufen möchte, kann mit dem Tout Terrain-Konfigurator nach eigenen Wünschen veredeln: von der Farbe des Rahmens über die Beleuchtung, Reifenbreite, Steuersatz bis zum Sattel und der Klingel lässt sich hier vieles anpassen und tauschen. Dafür stehen die fünf Tout Terrain-Modelle »Metropolitan E-Xpress« (1. Bild unten), »Metropolitan E-Xpress Trapez«, »Amber Road E-Xpress«, »Amber Road E-Xpress Trapez« und »Shopper E-Xpress Trapez« bereit.
Mehr Info unter www.tout-terrain.de

Text: Jo Beckendorff/Tout Terrain, Fotos: Tout Terrain

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten