Neue BVA-App: ADFC-Regionalkarten auf iPhone und iPad

24.09.2012

Die beliebten ADFC-Regionalkarten sind jetzt auch auf dem iPhone und iPad zu nutzen. Der BVA Bielefelder Verlag stellt ab sofort dafür die neue App „ADFC-Karten“ im Apples App-Store zum Download bereit.

Dabei handelt es sich um eine kostenlose App, innerhalb derer einzelne ADFC-Regionalkarten als In-App gekauft werden können. Auf diesen kann man sich die eigene Position anzeigen lassen, Marker setzen und teilen sowie nach Orten suchen. Nach Kauf und Download liegen die Kartenblätter komplett auf dem Gerät vor, so dass unterwegs kein kosten- und zeitintensives Nachladen erforderlich ist.
Die ADFC-Regionalkarte „Bodensee“ ist in der kostenlosen App bereits enthalten. Weitere derzeit 22 Kartenblätter kosten bis zum 30.09. jeweils 0,79 Euro, danach jeweils 2,39 Euro.
Unter dem Dach des BVA Bielefelder Verlags, der zur BVA Media Group gehört, werden seit 1988 Radwanderkarten und Bücher rund ums Rad angeboten. Im Programm sind Radkarten und Radwanderführer in verschiedenen Maßstäben für ganz Deutschland, Fahrradreparaturbücher und Ratgeber, begleitende Download-Angebote sowie Rad-Magazine.

http://itunes.apple.com/de/app/ADFC-karten/id552143463?mt=8
www.fahrrad-buecher-karten.de

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten