Neue Decathlon-Filiale in Leuna: Flächenübernahme in zwei Stufen

09.08.2019
Filial-Neueröffnung in Leuna bei Leipzig.

Am 30. August wird Sportfilialist Decathlon ein drittes stationäres Geschäft in der Großregion Leipzig eröffnen – und zwar im Einkaufszentrum Nova Eventis in Leuna (circa 35 Kilometer westlich der bevölkerungsreichsten Stadt Sachens). Laut Decathlon-Deutschland freuen sich Filialleiter Daniel Rudolph und sein Team bereits auf die sportliche Herausforderung in Leuna.

Im Einkaufszentrum Nova Eventis übernimmt der stark im Fahrrad-Sektor aufgestellte Sportfilialist aus Frankeich zunächst die Fläche des Filialisten Zara. Dieser hat das Leunaer Einkaufszentrum Ende Juli »aus firmenstrategischen Gründen« verlassen. Decathlon wird die beiden Etagen zum 30. August übernehmen und die Fläche so schnell wie möglich betriebsfertig herrichten.
Dort wollen die Franzosen dann auf circa 1.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche »ein breites Spektrum an Sportbekleidung« anbieten. Parallel dazu wird auf Hochtouren an der Fertigstellung der finalen Fläche für Decathlon gearbeitet. Diese angemietete Fläche wird wird aktuell noch von Mieter Smyth`s Toys Superstore besetzt. Erklärtes Decathlon-Ziel ist es, »im Frühjahr 2020 eine größere Decathlon-Filiale auf größerer Fläche im Nova Eventis zu eröffnen«. Mittlerweile lenkt die Deutschland-Zentrale von Decathlon in Plochingen bundesweit mit circa 4.000 Mitarbeitern über 70 Filialen – Tendenz weiter steigend.

Text: Jo Beckendorff/Decathlon, Fotos: Decathlon

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten