Neue Fachkonferenz Cargo Bike Sharing Europe startet 2022 durch

13.12.2021
Cargo Bike Sharing Europe.

Das boomende Trendthema Cargobike-Sharing bekommt eine eigene europäische Fachkonferenz. Ihr Name: Cargo Bike Sharing Europe. Sie wird am 18. und 19. Mai 2022 auf der neuen und vom 18 bis 22. Mai laufenden Messe polisMobility – Moving Cities in Köln, die unter Schirmherrschaft des Deutschen Städtetages steht, ihre Premiere feiern.

Organisatoren von Cargo Bike Sharing Europe sind die Berliner Verkehrswende-Agentur Cargobike.jetzt (www.cargobike.jetzt) und polisMOBILITY (www.polis-mobility.de) - laut Koelnmesse das neue internationale und 2022 erstmals stattfindende Event für Städte in Bewegung. Thema der neuen Messe ist die Mobilitätswende als zentraler Impulsgeber für den privatwirtschaftlichen wie öffentlichen Sektor.
»Lastenräder sind ein starkes Symbol der Verkehrswende und Cargobike-Sharing hat großes Potential«, erklärt Konferenz-Organisator Arne Behrensen von Cargobike.jetzt, »die Zeit ist reif für eine europäische Fachkonferenz. Cargo Bike Sharing Europe wird Anbieter, Städte und andere Stakeholder erstmalig europaweit zusammenbringen. Und Köln ist mit wichtigen Pionierprojekten genau der richtige Ort dafür.«
Konferenz-Partner sind die Stadt Köln, die zusammen mit Koelnmesse und der polisMOBILITY Lösungsansätze für die Verkehrswende in Städten und Regionen aufzeigen will, der Bundesverband Zukunft Fahrrad e.V: (BVZF), das Forum Freie Lastenräder (einem Zusammenschluss von aktuell 142 Lastenrad-Sharing-Initiativen in Deutschland, Österreich und Ungarn), die Cargobike Sharing-Beratungsagentur Tink GmbH, der europäische Branchenverband Cycling Industries Europe (CIE) sowie das EU-geförderte Projekt CityChangerCargoBike.
»Wir müssen heute entscheiden, wie die Mobilität der Zukunft aussieht, damit Städte und Regionen auch für die kommenden Generationen lebenswert sind«, betont polisMOBILITY-Direktor Ingo Riedeberger, »wir wollen den Pionieren des Cargobike-Sharings auf der polisMOBILITY ganz gezielt ein prominentes Forum geben. Neben internationalen Fachveranstaltungen wie Cargo Bike Sharing Europe bietet die viertägige Messe attraktive Ausstellungs- und Testmöglichkeiten für das ganze Spektrum innovativer Lösungen, die auf die Verkehrswende einzahlen.«
Die englischsprachige Fachkonferenz Cargo Bike Sharing Europe startet am Eröffnungstag der polisMOBILITY mit einem Podium auf der Messebühne. Zuvor ist eine Cargobike Sharing-Exkursion durch Köln und im Anschluss ein Netzwerk-Treffen für Städte geplant. Am zweiten Tag folgen Fachvorträge und Diskussionsrunden im Congresszentrum der Koelnmesse.

Text: Jo Beckendorff/Cargobike.jetzt

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten