Neue US-Messe TBGS holt einstigen Interbike-Chef ins Team

06.01.2020
The Big Gear Show (TBGS).

Die letztens angekündigte und vom 21. bis 25. Juli 2020 erstmals in Salt Lake City ihre Tore öffnende Outdoor-Hartwaren-Messe The Big Gear Show (TBGS) hat, um dem neben Paddel-, Kletter- und Campingausrüstung Schwerpunkthema Fahrrad genügenden Raum zu geben, mit dem einstigen Interbike-Direktor Lance Camisasca (1. Bild unten) einen Branchenveteranen an Bord geholt, der sich als Direktor des Fahrradsektors um eben genau dieses Segment kümmern soll.

Wie der RadMarkt bereits berichtete (siehe hier), wird TBGS in Partnerschaft mit der National Bicycle Dealers Association (NBDA) loslegen. Der Verband unterstützt diese neue und 2020 erstmals im Calvin L. Rampton Salt Palace Convention Center stattfindende B2B2C-Messe.
Somit ist auch der Fahrrad-Fachhandelsverband froh über den Einstieg des ehemaligen Interbike-Direktors ins TBGS-Team. »Die NBDA ist begeistert, Lance für die The Big Gear Show an Bord zu haben. Seine Erfahrung und seine Verbindungen in der Bike-Community können diese neue Veranstaltung nur bereichern. Wir freuen uns darauf, diese Entwicklung in den kommenden Monaten zu beobachten«, erklärt NBDA-Präsidentin Brandee Lepak.
Lance Camisasca war von 1998 bis 2008 Showdirektor der größten amerikanischen Fahrrad-Messe Interbike, die vor ihrem Aus 2018 letztmals in Reno/Nevada stattgefunden hatte. Seitdem gibt es in den USA keine national und international bedeutende reine Fahrrad-Fachmesse mehr. Nach seiner Zeit bei Interbike war Camisasca noch zehn Jahre lang als Präsident und Gründer von Lifeboat Events, LLC, (unter anderem Veranstalter der Fahrrad-Medienveranstaltung »PressCamp«) im Einsatz.
Der Branchenkenner soll sich mit seinen Kontakten voll und ganz um das Fahrradsegment der neuen B2B2C-Ausrüstungs-Show kümmern. Diese wird an den ersten drei Tagen als reine Fachmesse gehalten und erst am letzten Tag auch für die breite Öffentlichkeit geöffnet sein.
Zum Einstieg von Lance Camisasca ins TBGS-Team erklärt TBGS-Mitbegründer Sutton Bacon (2. Bild unten): »Lance ist ein innovativer und fortschrittlicher Anführer. Es gibt buchstäblich niemanden, der besser in der Lage ist, der Fahrrad-Community unser Konzept zu vermitteln und Fahrradprodukte bei unserer Veranstaltung willkommen zu heißen. Wir sind so froh, ihn am Bord zu haben.«
Lance Camisasca selbst meint: »Ich war fasziniert, als ich von der The Big Gear Show hörte, die nächstes Jahr in Salt Lake City stattfinden wird. Nachdem ich mehr über das dynamische Team dahinter, die Unterstützung der NBDA und die aufregende Content-Strategie erfahren habe, wusste ich sofort, dass ich ein Teil davon sein wollte. Ich bin überglücklich, an der Spitze des Fahrradsegments zu stehen und freue mich darauf, mit der Branche zusammen daran zu arbeiten, ein bedeutendes und dringend benötigtes nationales Event zu schaffen.«
Organisator dieser »für Fachhändlern von Fachhändlern« kreierten TBGS sind übrigens Sutton Bacon und Darren Bush (3. Bild unten). Bacon war einst CEO von Nantahala Outdoor Center. Als ehemaliges Vorstandsmitglied der Outdoor Industry Association und Mitbegründer der Fachmesse Paddlesports Retailer lernte er Darren Bush kennen, den Eigentümer von Rutabaga Paddlesports und Canoecopia. Bush war nicht nur Vorstandsmitglied der Outdoor Industry Association, sondern auch der Outdoor Foundation. Zusammen mit Bacon gründete er die Fachmesse Paddlesports Retailer. Gemeinsam legt man nun mit TBGS nach.
Mehr Info zur TBGS unter www.thebiggearshow.com bzw. über E-Mail [email protected].

Text: Jo Beckendorff, Fotos: 2x TBGS, 1x Jo Beckendorff

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten