Designmarke Viva Bikes wechselt den Besitzer

20.03.2019
Jetzt unter deutschem Dach: Desigmmarke Viva Bikes.

Der Däne Lars Jensen (vormals Andersen) kam 2006 mit seinen stylisch-eleganten Viva Bikes auf den Markt und schuf damit eine Fahrrad-Kategorie, die heute unter Designbikes läuft. Weil er sich neuen Projekten widmen möchte, hat Lars Jensen seine Marke jetzt verkauft.

Neuer Eigentümer der Designmarke ist BBF Bike. Die Vertragsunterzeichnung fand am 14. März 2019 in der Zentrale in Hoppegarten statt.
Seit 2010 hatte BBF Bikes die Marke exklusiv in seinem Portfolio. Auf der Eurobike waren die Viva Bikes schon lange auf dem großen BBF-Bike-Gemeinschaftsstand vertreten.
Laut Mitteilung von BBF Bikes wird der bisherige Inhaber und Erfinder Lars Jensen in den kommenden drei Jahren für Fragen zum Produktdesign, der Modellrange und Auswahl der Produktionsstätten - für die teils sehr aufwändig produzierten einzigartigen Anbauteile - beratend zur Seite stehen.
Auf Eurobike 2019 wird Viva unter dem Dach von BBF Bike mit eigenem Stand in der Halle A6 zu sehen sein, so die Ankündigung aus Hoppegarten.

Fotos: BBF Bikes
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten