Neuer Kryptonite-Lenker

26.03.2002

Ab sofort ist Tom Quigley für das Tagesgeschäft von US-Zweirad-Schlossexperte Kryptonite, seit August 2001 in den Händen von Ingersoll-Rand (IR), verantwortlich.

Quigley löst Dan Smercina als sogenannter Vizepräsident der Portable Security Division ab. Sicherheitsveteran Quigley berichtet direkt an Bob Steinmann, Präsident des innerhalb IR für Kryptonite zuständigen Security and Safety Americas Sectors. Weiterhin als Präsident bzw. Vize-Präsident von Kryptonite lenken Gary Furst und Peter Zane. Das in Canton/Ma. ansässige Unternehmen Kryptonite hat sich speziell im Fahrradbereich als Erfinder des sogenannten U-Locks (Bügelschloss) weltweit gut in Szene setzen können. In Deutschland schließt Kryptonite über den Bad Camberger Importeur Grofa. -jb-

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten