Neuer OEM Sales-Manager für AXA und Trelock

20.03.2019
Neuer OEM Sales-Manager für AXA und Trelock: Maik Geletneky.

Seit dem 1. März 2019 haben die beiden Allegion-Marken AXA und Trelock einen neuen OEM Sales- Manager für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz und Osteuropa an Bord. Für die Aufgabe wurde ein erfahrener Kenner der Branche engagiert, um das Geschäft weiter auszubauen.

Vom Headquarter in Münster aus agiert nun Maik Geletneky (49) für AXA und Trelock. Damit folgt er auf Jessica Schumacher, die seit Jahresanfang wieder zu Selle Royal zurückgekehrt ist.
Maik Geletneky kann schon auf einige berufliche Stationen in der Fahrradbranche zurückblicken. Er arbeitete für Pinion, Ridley sowie Ergotec und war bei Bergamont als Export Sales Manager tätig. Dank dieser Erfahrungen und der sehr guten Kontakte im internationalen Vertrieb werde er in enger Zusammenarbeit mit den Marken- und Produktmanagementteams die OEM-Kunden noch optimaler unterstützen, so die Mitteilung aus Münster.

Foto: Allegion
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten