Neues Handdesinfektionsmittel für unterwegs von Hanseline

05.06.2020
Hanseline Handdesinfektionslösung.

Mit einer neuen Lösung zur Desinfektion der Hände erweitert das Unternehmen Gessert und Sohn, das schon seit 1947 Schmier- und Pflegemittel unter der Marke Hanseline anbietet, sein Programm.

»Mit dieser Sonderabfüllung möchten wir den Fahrradhändlern und ihren Kunden ein praktisches Produkt an die Hand geben, um einen möglichst sicheren Betrieb unter den gegebenen Auflagen durchführen zu können«, erklärt Firmenchef Jan Gessert.  Der Anwendungsbereich der in kleine Flaschen mit Spritzverschluss (100 Milliliter, UVP 7,50 Euro) abgefüllten Lösung ist vielfältig: zwischen Verkaufsgesprächen, vor und nach Probefahrten, aber auch bei Übergabeterminen in der Werkstatt. Für die Anwendung unterwegs findet die kleine Flasche in jeder Tasche und jedem Rucksack Platz.
Wie der Hersteller aus Hilden mitteilt, sei die Lösung gemäß BAuA AllgVg vom 09.04.2020 hergestellt und damit zugelassen für berufsmäßige Anwender und Verbraucher.
Foto: Gessert und Sohn
 

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten