Neues Yakima Skyrise Village spricht auch Biker an

14.05.2021
Im Trend: Auto-Dachzelte.

Da hat sich Phobos S.r.o. – das europäische Vertriebszentrum der US-Auto-Trägermarke Yakima – zusammen mit dem einstigen Gründer der Bike Action Fahrradhandelsgesellschaft mbH (Marken Easton Cycling, Evoc, Race Face, Rocky Mountain) und jetzigem Youtility-Inhaber und -Geschäftsführer Dirk Janz was Feines ausgedacht: soeben ist die Trägermarke eine Partnerschaft mit dem Fünf-Sterne Campingplatz Caravan Park Sexten in den Dolomiten eingegangen. Dort können auch Biker die neuesten Auto-Dachzelte der US-Marke eingehend testen.

Laut Yakima liegen Dachzelte, die Autos in Wohnmobile verwandeln, ebenso im Trend wie »Glamping« (ein Kunstwort, das sich aus den englischen Begriffen »Glamourous« und »Camping« zusammensetzt).
»Man sieht immer mehr Autos mit Dachzelten, weshalb wir ein stark wachsendes Interesse an unseren Produkten verspüren«, erklärt der seit letztem Jahr für Yakima in Deutschland und Österreich verantwortliche Janz. Deswegen hatte er die Idee, im Caravan Park Sexten Dachzelt-Feeling stationär erlebbar zu machen.
Heißt, dass in Sexten zu Beginn der Sommersaison 2021 das erste Yakima Skyrise Village mit fünf auf Stelzen stehenden Plateaus, auf denen die geräumigen Zelte (die jeweils Platz für bis zu drei Personen bieten) aufgebaut werden, entstehen wird (Bild unten). Jede Einheit ist mit Stromanschluss und einer geräumigen privaten Terrasse mit maximaler Privatsphäre ausgestattet.
Einen Aufenthalt im Yakima Skyrise Village nennt Janz » Zelturlaub mit Hotelkomfort und richtig viel Luft in den eigenen vier Wänden«. Auf der weiträumigen und idyllisch gelegenen Anlage des Caravan Park Sexten befinden sich neben Campingplätzen, Baumhäusern und Lodges auch ein Hotel, Restaurants sowie ein Wellness-Bereich.
»Das Yakima Skyrise Village wird eine perfekte Ergänzung zu dem ohnehin facettenreichen Angebot sein« ist sich Janz sicher. Und: Biker welcome!
Mehr Info sowohl über Caravan Park Sexten (E-Mail: [email protected], Tel. ++39 0474 710444) als auch Youtility GmbH (E-Mail: [email protected]).

Text: Jo Beckendorff/Yakima, Foto/Abb.: Youtility

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten