Nextbike startete groß angelegte Fahrrad-Kampagne

13.07.2022
Nextbike startet groß angelegte Fahrrad-Kampagne

Unter dem Kampagnen-Claim »The streets are yours« fordert Mietrad-Pionier Nextbike GmbH »mehr Raum für Radfahrende«.

Besagter Claim würde gleich mit zwei zentralen Botschaften aufwarten: zum einem damit, dass Radfahrende gleichberechtigte Teilnehmer*innen im Straßenverkehr sind, zum anderem, das die Leipziger mit ihren Mieträdern »anders als das Auto Freiheit und Flexibilität auf die Straßen bringen, ohne anderen Verkehrsteilnehmer*innen Raum zu nehmen oder sie zu gefährden«.
Die boomende Mikromobilitäts-Branche und Rekordausleihen bei der Tier Mobility-Tochter würden zeigen, dass immer mehr Menschen ihren Anteil im urbanen Raum für nachhaltige Mobilität sowie letztlich mehr Aufenthaltsqualität fordern. Um eine echte Verkehrswende zu erreichen, brauche es jedoch noch mehr Veränderung nicht nur bei den Nutzenden, sondern in der Stadt- und Verkehrsplanung. Schließlich sei Mikromobilität längst nicht mehr nur Zubringer auf der ersten und letzten Meile, sondern gleichberechtigtes Modul im Umweltverbund des ÖPNV. »Nur eine konsequente Förderung des Radverkehrs und nicht nur das Fokussieren auf Elektromobilität führt zum Erreichen der Klimaschutzziele«, heißt es aus der Firmenzentrale in Leipzig. Dafür stehe auch die aktuelle Kampagne.
Die bunte lebensbejahende Kampagne setzt sowohl auf großflächge City-Light-Posters als auch auf an der eigenen Radflotte in Berlin, Leipzig, Dresden, Düsseldorf sowie Frankfurt am Main angebrachte Ad-Panels. Hinzu kommen Online und Social Media Verlängerung sowie diverse CTA (Anmerkung des RadMarkts: »Call to Action«) für bestehende und neue Kund*innen.
Das zahlt sich aus: Im vergangenen Monat erreichte Nextbike laut eigenen Angaben ein rekordverdächtiges Ausleihe-Hoch: »Das Bike-Sharing-Angebot des Leipziger Unternehmens wurde in Deutschland über 1,5 Millionen Mal genutzt - eine Steigerung um rund 110 Prozent im Vergleich zum Mai des Vorjahres.

Text: Jo Beckendorff/Nextbike, Fotos: Nextbike

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten