Nox Cycles: Teamausbau für das wachsende internationale Geschäft

13.12.2021
Hans-Peter »Hape« Kuner.

Die einst aus der Berliner Hawk Bike Sales GmbH hervor gegangene deutsch-österreichische E-Bike-Manufaktur Nox Cycles Austria GmbH baut ihr Team mit Hans-Peter »Hape« Kuner als International Sales- und Marketing-Manager aus.

»Wir freuen uns, mit Hape einen weiteren langjährigen Experten der Branche für uns gewonnen zu haben und mit ihm unser Potenzial im internationalen Bike-Markt voll auszuschöpfen,« erklärt Nox Cxycles-Geschäftsführer und -Inhaber Carsten Sommer. Kuner stößt von BMC zu Nox Cycles. Bei den Schweizern war der erfahrene Branchenmann als Marketing- und Eventmanager im Einsatz.
Zudem sagt Sommer zum Teamausbau: »In den letzten Jahren konnte unsere Marke nicht nur im deutschsprachigen Raum ein starkes Wachstum verzeichnen. Jetzt ist es an der Zeit, Nox Cycles in internationalen Märkten gezielt aufzubauen, zu festigen und personell zu untermauern.«
Vorwiegend im DACH-Raum vertreten, verkündete Nox Cycles in diesem Jahr bereits seine Expansion in die USA. Zudem erfreut sich die E-Mountainbike-Marke in Italien, Polen und Chile auch schon großer Beliebtheit. So habe man auch bereits im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 4 Millionen Euro eingefahren. In den kommenden Jahren will man die Gunst der Stunde nutzen und laut Eigenangaben »weiter über dem Marktdurchschnitt wachsen«.

Text: Jo Beckendorff/Nox Cycles, Foto: Nox Cycles

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten