Odlo investiert: Neues „all in one“-Zentrallager inklusive D-Niederlassung

12.12.2012

Funktionsbekleider Odlo hat am 10. Dezember den ersten Spatenstich für ein neues internationales Zentrallager in Brüggen-Bracht am Niederrhein gefeiert, in dem auch die deutsche Vertriebsgesellschaft (alias Odlo-Deutschland) ihr zuhause finden soll. Die komplette Fertigstellung ist für Ende 2013 geplant...

In einer Ansprache erklärte Bernd Wolf in seiner Funktion als Geschäftsführer der Odlo  Logistik GmbH: „Nach fast zweijähriger Planungs- und Vertragsgestaltungsdauer starten wir heute mitdem offiziellen Spatenstich zu dem bis dato größten Investment der Odlo-Firmengruppe,dem Bau eines neuen Zentrallagers.Das stetige Wachstum der vergangen Jahre und die sportlichen Zukunftsplanungenhaben diesen Schritt notwendig gemacht und ebnen uns den weiteren Weg.“
Viele Unternehmen würden in solch einer Phase den Weg beschreiten, ihre Logistikaktivitäten outzusourcen und externen Dienstleistern zu übertragen. Als Argument würden meist Kostenreduzierung und Konzentration auf das Kerngeschäft angeführt.
Odlo würde das Pferd anders herum aufzäumen: Man habe „die Logistik als eine Kernkompetenz des Unternehmens ausgemacht und hat in den letzten Jahren immer mehr Dienstleistung von externen Partnern wieder zurückgenommen. Dies führte zu deutlichen Kosteneinsparungen bei gleichzeitig besserem Service.“
Derzeit bewirtschaftet der auch im Bereich Bikewear aktive Anbieter aus der Schweiz an fünf Standorten im grenznahen Deutschland eine Logistikfläche von circa 18.000 Quadratmetern. Der Neubau des neuen Zentrallagers sei so geplant, „dass wir dann mit circa 26.000 Quadradmeter Hallennutzfläche den doppelten Warenausstoß, von derzeit circa 6 Millionen Teilen jährlich, bewältigen können“.
Zusätzlich würde ein circa 1.750 Quadratmeter umfassendes Bürogebäude mit Sozialtrakt für die Verwaltung hochgezogen, in dem die Serviceabteilungen (Buchhaltung, Personal, Zoll, IT, Retouren-Management) unterkommen werden. Dazu gesellt sich dann auch die derzeit im nahen Breyel gelegene Vertriebsgesellschaft Odlo-Deutschland. Auch sie soll in Brüggen-Bracht ihr neues Zuhause finden.
Insgesamt werden am neuen Standort über 130 Mitarbeiter beschäftigt sein. Ab Mitte Juli 2013 soll bereits mit dem sich über drei Etagen erstreckenden Regaleinbau begonnen werden. Ende 2013 soll dann alles planmäßig loslegen können.

Text: Jo Beckendorff/Fotos: Odlo

 

 

 

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten