Odlo schwebt

24.01.2013

Nach der erfolgreichen Eröffnung eines Odlo-Stores in Garmisch Partenkirchen baut Funktionsbekleider Odlo seine dortige Präsenz „in Deutschlands wichtigster Ski- und Outdoor-Region“ weiter aus. Der Store-Eröffnung im September 2012 folgen nun die für ein Jahr mit dem Odlo-Logo bestückten Gondeln der Garmischer Alpspitzbahn...

Die 1971 erbaute, 1973 fertig gestellte und zur Bayrischen Zugspitzbahn gehörende Luftseilbahn befördert pro Jahr 250.000 Personen auf den 2.033 Meter hoch gelegenen Osterfelderkopf. Auf einer Länge von 3.810 Metern überwindet sie einen Höhenunterschied von 1287 Metern.
Im Sommer gilt die Seilbahn-Bergstation am Osterfelderkopf als Ausgangspunkt für das Wander- und Klettergebiet Alpspitze. Besonders gut ins Bild gesetzt werden die „Odlo-Gondeln“ aber in dieser Saison mit Sicherheit bei den vier Weltcup-Skirennen auf derKandahar-Strecke. Die Alpspitzbahn kreuzt diese legendäre Rennstrecke.
Funktionsbekleider Odlo ist seit der Sommer-Saison 2011 auch wieder mit einer eigenen Bikewear-Kollektion im Markt, die sicherlich auch im Garmischer Odlo-Store Platz eingeräumt wird. Schließlich zieht es in Frühjahr, Sommer und Herbst auch viele Radler in Deutschlands führende Ski- und Outdoor-Region.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Odlo

 

 

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten