Österreich: Pierer-Fachhandelstochter eröffnet ihre vierte Filiale

27.04.2022
Seit 31. März in Vöcklabruck vor Ort: die vierte Filiale von Bikes&Wheels.

Nachdem die österreichische Industriebeteiligungs-Gruppe Pierer Industrie AG im Juli 2021 die restlichen 60 Prozent am heimischen Fahrrad-Fachhandelsbetrieb Bikes&Wheels 2 Radhandels GmbH zu einem nicht genannten Kaufpreis schluckte, übernahm dieser das Fahrrad-Fachhandels-Geschäft Radpoint und machte daraus einen Bikes&Wheels-Store. Diese vierte Filiale eröffnete am 31. März und ist im Westen von Vöcklabruck (10 Kilometer nordöstlich vom Attersee) zu Hause.

Neben der Immobilie übernahm Bikes&Wheels auch das komplette Personal von Radpoint. Nach weiteren Mitarbeitern wird derzeit gesucht. Als ehemaliger Radpoint-Geschäftsführer zeigt sich Matthias Pronegg (1. Bild unten) erfreut: »Das stimmige Konzept von Bikes&Wheels hat mich sofort überzeugt. Dieses können wir in Vöcklabruck gut umsetzen und wird mit Sicherheit auf Begeisterung bei den Kundinnen und Kunden stoßen.«
Damit positioniert sich die 2020 in Wels gegründete Bike-Fachhandelskette mit ihrem umfangreichen Erlebnis- und Servicekonzept nun auch als kompetenter und zuverlässiger Partner in Oberösterreich und Salzburg. »Jetzt schalten wir auch für Vöcklabruck und Umgebung einen Gang höher«, erklärt Pronegg, »unser Ziel ist es, Klein und Groß auf individuelle Weise Freude am gesunden Fahrradfahren zu ermöglichen – mit einer großen Auswahl, hochwertigen Produkten und einem umfassenden Service- und Erlebniskonzept.«
Zur Eröffnung standen 1.745 brandneue Fahrräder und E-Bikes und Bikes im Store bereit. Neben den unter dem Dach von Pierer E-Bikes GmbH radelnden Fahrrad- und E-Bike-Marken GasGas E-Bicycles, Husqvarna E-Bicycles und R Raymon führen alle vier Bikes&Wheels-Filialen auch noch die Marken Diamant und Trek.
Hier noch etwas zum Pierer Konzernkonstrukt: Neben dem heimischen Filialisten Bikes&Wheels lenkt Pierer Industrie AG seit letztem Jahr auch den heimischen Fahrrad-Großhandel und -Importeur Funbike GmbH. Das Geschäft der börsennotierten Zweirad-Größe Pierer Mobility AG (zu der auch Pierer E-Bikes GmbH mit ihren oben genannten Fahrrad- und E-Bike-Marken gehört) läuft wiederum unter dem Dach des Pierer Industrie-Ablegers Pierer Bajaj AG (vormals PTW Holding). An dem hält die Industriebeteiligungs-Gruppe im Besitz der Pierer Konzerngesellschaft mbH einen Mehrheits-Anteil von 50,1 Prozent. Pierer Bajaj AG hält wiederum einen Mehrheits-Anteil von 73,32 Prozent an der Pierer Mobility AG. Weitere 2,42 Prozent werden unter anderem von der Pierer Konzerngesellschaft mbH gehalten.
Mehr zum Pierer-Fachhandles-Filialisten Bikes&Wheels mit seinen nunmehr vier Filialen in Wels, Linz, Anif (bei Salzburg) und Vöcklabruck über www.bikesandwheels.com.

Text: Jo Beckendorff, Fotos: Bikes&Wheels/Doris Himmelbauer

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten