Ortlieb: Neue Brandkampagne stellt Unternehmens-DNA in den Fokus

10.03.2021

Mit einer neuen Brandkampagne unter dem Titel »Infinite Adventure« startet die Ortlieb Sportartikel GmbH in die Saison 2021. Im Mittelpunkt steht hier die DNA des Unternehmens.

»Was definiert uns?« - Unter dieser Fragestellung soll der Imagefilm der Heilsbronner inspirierend und zugleich ehrlich rüberkommen. Er stellt auch den Kern der Kampagne dar. Aufgezeigt werden sollen die Analogien zwischen der Natur, in der die Produkte des Outdoor- und Bike-Taschenherstellers zum Einsatz kommen und dem Herstellungsprozess Ortliebs.
Als Schauplatz für die Naturaufnahmen im Film hat der Rucksack- und Taschenspezialist Island gewählt mit seiner rohen und unveränderten Landschaft. Die korrespondierenden Bilder der Produktion wurden am Firmensitz von Ortlieb im fränkischen Heilsbronn gedreht.
»Die Verbindung beider Bildwelten beleuchtet die Eigenschaften der nachhaltigen Produkte durch ihre Beständigkeit, Reparierbarkeit und Robustheit und regt den Zuschauer gleichzeitig dazu an, selbst auf Reisen zu gehen, ohne dabei die Reflektion über sich selbst zu vergessen«, beschreibt Ortlieb seine Intention und betont die Unverwüstlichkeit ihrer wasserdichten Rucksäcke und Fahrradtaschen. Sie zeigten auch, »dass Langlebigkeit durch hohe Qualität und die Möglichkeiten von Reparatur immens wichtig für nachhaltige Produkte ist.«
Konzeption und Umsetzung der Kampagne lagen in der Verantwortung von Ortlieb-Art Director Felix Kerscher, realisiert wurde sie zusammen mit der Agentur Stilbezirk. Während des Jahres wird sie nun mit verschiedenen Themenschwerpunkten über mehrere Kanäle international ausgespielt. Dabei soll ein besonderer Schwerpunkt auf Digital liegen, daneben soll es unter anderem auch eine Out of home-Kampagne (Außenwerbung) geben.
Das Video zur Brandkampagne ist über diesen Link aufrufbar.
Foto: Ortlieb Sportartikel
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten