Osprey stärkt den Vertrieb in Österreich und Italien

08.06.2022
Osprey will mit neuen Agenturen im europäischen Fahrradberreich sichtbarer werden.

Der kalifornische Rucksackspezialist Osprey will seinen Vertrieb stärken und holt dafür zwei Agenturen an Bord: Koch alpin in Österreich und B-Factory in Italien. Beide Agenturen bringen Erfahrung in der Outdoor-Branche mit.

B-Factory wurde 1995 von Pietro Colturi in Lissone, Italien, gegründet hat Erfahrung in Markenmanagement, Vertrieb und Marketing in den Bereichen Outdoor, Fahrrad und Schneesport und ist seit 1. Juni für Osprey tätig. Mit B-Factory will Ospreys seine Präsenz auf dem italienischen Markt nicht nur im Outdoor-Bereich, sondern auch in technischeren Kanälen wie dem Fahrradbereich stärken.
Das 1978 in Tirol gegründete Firma Koch alpin hat Referenzen in der Outdoor- und Schneesportbranche. Sie ist seit Mai mit dem Vertrieb der Helen-of-Troy-Marke Osprey in Österreich betraut mit dem Ziel, den Marktanteil weiter zu steigern.

vz/Foto: Osprey

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten