O-Synce Fahrradhelm-Display gewinnt Golden Ispo Award 2018

07.02.2018
Ispo Award Gold Winner »O-Synce Usee« von Momes.

Das von der Momes-Marke O-Synce vorgestellte weltweit erst Head-Up-Display »Usee« für Fahrradhelme konnte auch die Juroren des Wettbewerbs Ispo Award überzeugen, der eigenen Angaben zufolge »jedes Jahr die herausragenden Produkte der Sportbranche« auszeichnet.

Für den »Usee«, der 2018 erstmals an einem Helm von Sicherheitsexperte und O-Synce-Kooperationspartner Abus in den Markt kommt, gab es sogar den Golden Award 2018 in der Kategorie Tools & Equipment.
Mit »Usee« können Radler erstmals Leistung, Streckenführung und andere wichtige Infos ohne Ablenkung überwachen. Er kann mit ANT+-Sensoren verbunden werden und verfügt mit BLE-Kompatibilität über die Möglichkeit, mit Smart-Apps, Sport-Plattformen und sozialen Medien verknüpft zu werden.
Auch wenn dieses Produkt jetzt zuerst an einem sehr sportlich-leichten Abus-Fahrradhelm zum Einsatz kommt: Damit wenden sich Momes-Geschäftsführer Dirk Sandrock, der auf der Ispo Munich persönlich anwesend war, und sein Team sowohl an Profi- als auch urbane Radler. Ergo wird ein urbaner Abus-Helm mit »Usee« noch in dieser Saison folgen. Somit können alle Radler ihre Datenverfolgung bei gleichzeitiger Beachtung der Umgebung gefahrlos im Auge behalten.

Text/Foto: Jo Beckendorff

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten