Patagonia befördert EMEA-Chef Ryan Gellert zum CEO

29.09.2020
Patagonia Logo.

US Outdoorer Patagonia Inc. – einer der absoluten Pioniere in Sachen Nachhaltigkeit, Umweltschutz & Co., der unter anderem auch für Biker einige interessante (Multisport-)Bekleidungsteile im Angebot hat – hat einen neuen Vorstandsvorsitzenden.

Zum neuen Vorstandsvorsitzenden (CEO) von Patagonia Works (der Holdinggesellschaft für Patagonia, Inc. (Bekleidung und Ausrüstung), Patagonia Provisions (Lebensmittel), Patagonia Media (Bücher, Filme und Multimedia-Projekte), Lost Arrow Solutions (Regierung), Fletcher Chouinard Designs, Inc. (Surfbretter), Tin Shed Ventures, LLC (Investitionen) und Worn Wear, Inc. (gebrauchte und upcycled Bekleidung) wurde der bisherige EMEA-Chef Ryan Gellert (1. Bild unten) befördert.
Laut Kris Tompkins, der der erste Patagonia-CEO war und derzeit im Vorstand des Unternehmens sitzt, ist Ryan Gellert »die richtige Person mit der besten Erfahrung und dem besten Führungsansatz, um unser Unternehmen zu führen. Er wird von unserem sowohl neuen als auch bestehenden Führungsteam und allen Mitarbeitern unterstützt werden, die kollektiv dazu beigetragen haben, unser Unternehmen zu dem zu machen, was es heute ist. Die Arbeit, die vor uns liegt, verspricht wichtiger und befriedigender zu werden als alles, was wir bisher getan haben. Wir sind mehr als gespannt auf das, was die Zukunft bringt«.
Seit 2014 arbeitet Ryan Gellert für Patagonia. Dort ist er für die Geschäfte in Europa, dem Nahen Osten und Afrika zuständig gewesen. In seiner Zeit hat er laut Unternehmensangaben »Patagonia zu einer Führungsposition in der europäischen Outdoor-Industrie und in der Umwelt-Community erhoben«. Davor war Gellert Präsident von US-Outdoor- und Wintersport-Anbieter Black Diamond.
Weitere Weichenstellung
Mit der Bekanntgabe eines neuen CEO wurden vom Vorstand weitere Veränderungen innerhalb des Patagonia-Führungsteams vorgenommen. Die bisherige Patagonia-Leiterin der technischen Outdoor-Produkte Jenna Johnson (2. Bild unten) wurde zur Leiterin von Patagonia Inc. befördert. Dort soll sie die Bekleidungs- und Ausrüstungssparte lenken. Mit 20 Jahren Berufserfahrung in der Outdoor-Branche hat Johnson tiefe Wurzeln in die Patagonia Comunity.
Außerdem wurde das seit 2001 im Patagonia-Produktteam arbeitende Lisa Williams (3. Bild unten) zur Leiterin für Innovation, Design und Merchandising befördert. Williams wird direkt an CEO Ryan Gellert berichten.

Text: Jo Beckendorff/Patagonia, Fotos: Patagonia/Patagonia Works

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten