Paul Lange ab sofort auch mit Bikeparka auf Deutschland-Tour

10.09.2020
Neu bei Lange: Fahrradabdeckungen von Bikeparka.

Mit den praktischen Überziehern von Bikeparka bietet Großhändler und Importeur Paul Lange & Co. OHG seinen Fachhandels-Partnern eigenen Angaben zufolge zukünftig »ein noch breiteres Sortiment an hochwertigen Produkten im Zubehör-Bereich«. Die Fahrradabdeckungen des britischen Herstellers haben sich sowohl mit ihrem praktischen Nutzen als auch ihrem modernen Design einen Namen gemacht.

Mit den Abdeckungs-Modellen »Stash«, »Urban« und »XL« bietet Bikeparka für jedes Fahrrad das passende Produkt. Der Schlüssel zum Erfolg ist das wasserfeste (bis 2.000 mm Wassersäule), UV-beständige und besonders reißfeste Ripstop Material – ein Polyester- Stoff, der aus verschiedenen Fadenstärken besteht und mit einer speziellen Technik gewebt wird. Weitere Features wie verschweißte Nähte und ein elastisches Band, mit dem sich die Abdeckung leicht um die Laufräder spannen läßt sowie Messingösen zur Sicherung gegen Wind und Diebstahl bieten ein tolles »Rundum-Sorglos«-Paket – das auch noch praktisch in einem extra kleinen Beutel verstauen lässt.
Obwohl alle drei Modellvarianten grundlegende Eigenschaften teilen, gibt es kleine Details die die Fahrradabdeckungen für bestimmte Einsatzzwecke optimieren. »Stash« ist das Original, das dank regelmäßiger Updates selbst bei rauesten Wetterbedingungen weiterhin zuverlässigen Schutz bietet. »Stash« ist schön leicht und luftdurchlässig. Außerdem ist sie mit fast allen Fahrrad- Modellen kompatibel.
»Urban« ist hingegen die Abdeckung für Radler, die viel unterwegs sind. Sie besitzt die gleichen Eigenschaften wie »Stash«, kommt aber zusätzlich mit Lock-Through Öffnung. Dadurch kann trotz Abdeckung ein Fahrradschloss in der Mitte des Rads angebracht werden, um es an Fahrrad-Ständern oder Laternenmasten zu befestigen.
Die Fahrradabdeckung »XL« bietet genau wie ihre Geschwister einen vollwertigen Schutz gegen Wind und Wetter - allerdings mit etwas mehr Material für größere Bikes. So können damit auch 29 Zoll- Mountainbikes mit breiten Lenkern oder ein Citybike mit Kindersitz auf dem Gepäckträger komplett abgedeckt werden.
Last but not least der Hinweis, dass Paul Lange neben den Fahrradabdeckungen von Bikeparka auch deren Tragetasche »Tote« sowie den »Backpack« ins Sortiment aufnimmt. Das Prinzip ist das gleiche wie bei den Abdeckungen: Die aus reißfestem Ripstop hergestellten Taschen werden in einem winzigen Beutel aufbewahrt, können platzsparend auf Tagesausflügen mit dem Rad mitgenommen werden und sind somit extrem nützlich für spontane Einkäufe. Farblich passend zu den Fahrradabdeckungen kommen die Taschen in Schwarz, Camo und Grün.
Mehr zur neuen Vertriebsmarke von Paul Lange finden Sie unter diesem Link.

Text: Jo Beckendorff/Paul Lange, Fotos: Bikeparka/Paul Lange

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten