Paul Lange: Media Relations-Team wird zum Trio ausgebaut

15.01.2019
Medien-Trio (v.l.n.r.) Silvia Schöner, Michael Wild und Tina Storz.

Importeur und Großhändler Paul Lange & Co. OHG hat seine Bereiche PR und Pressearbeit verstärkt. Das hausinterne Media Relations-Duo Michael Wild/Tina Storz wächst mit Silvia Schöner zu einem Trio.

»Die Neue« ist gar nicht so neu: Vor vielen Jahren hatte Silvia Schöner bereits Michael Wild unter die Arme gegriffen, bevor sie bei den Stuttgartern zur Koordinatorin Printmedien aufstieg. Ab sofort ist Schöner im Sektor Media Relations erste Ansprechpartnerin für alle Softgoods-Themen (Bekleidung, Schuhe, Helme, Brillen, Taschen).
Somit ist Paul Lange Medien-Team jetzt wie folgt aufgestellt:
Neben der Gesamtkoordination ist Michael Wild ([email protected]) der erste Ansprechpartner für alle von den Stuttgartern geführten Produkte von Shimano, Pro und Bikefitting.com, die nicht in den Portfolios seiner Kolleginnen Storz und Schöner aufgeführt sind.
Tina Storz ([email protected]ge.de) ist die Ansprechpartnerin für alle von den Stuttgartern geführten Bikeparts-Marken (Bobike, Cateye, Elite, Exal, Feedback Sports, Holmenkol, Longus, Master Lock, Mulebar, New Looxs, Ozone, RST, Selle Royal, SP Connect, VAR, Vredestein, Zéfal).
Silvia Schöner ([email protected]) ist die Ansprechpartnerin für alle von den Stuttgartern geführten Softgoods-Produkte (Bekleidung, Schuhe, Helme, Brillen, Taschen von Shimano, Pearl Izumi und Lazer).
Zum Ausbau seines Team meint Michael Wild: »Wir drei als Team – für Sie bzw. Euch bedeutet das vor allem, dass Anfragen etc., die gegebenenfalls an den ‚falschen’ Ansprechpartner gehen, trotzdem genauso schnell und zuverlässig beantwortet werden, ganz gleich, von wem letztlich die Antwort kommt. Im Grunde bleibt also vieles beim Bewährten.«

Text: Jo Beckendorff/Paul Lange, Foto: Paul Lange

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten