Paul Lange: Showroom für seine Softgoods-Marken in München

07.01.2020
Neu: der Paul Lange (Softgoods-)Showroom in München.

Schon seit November 2019 präsentiert Importeur und Großhändler Paul Lange & Co. OHG seine Bekleidungs- und Schuhmarken Shimano und Pearl Izumi sowie die Helmmarke Lazer in einem Showroom im MOC Ordercenter in München. Damit komplettieren die Stuttgarter eigenen Angaben zufolge »das Angebot der permanenten B2B-Vertriebsplattform mit über 500 führenden, internationalen Marken aus den Bereichen, Sport, Sportstyle, Leder und Schuhe«.

Der neue rund 85 Quadratmetern große Showroom im MOC Ordercenter soll vor allem in Bayern gelegene Fachhandels-Partner ansprechen. Hier können sie in entspannter Atmosphäre und in Ruhe die drei oben genannten und unter dem Shimano-Dach radelnden Marken mit den Außendienst-Mitarbeiter von Paul Lange besprechen.
Neben Fachhandelspartnern aus Bayern sollen aber auch die Partner von Thalinger Lange GmbH aus Österreich (einem Mitglied der Paul Lange Group) den Orderraum nutzen. Ein wesentlicher Grund für die bereits ausgemachte hohe Beliebtheit des neuen Showrooms sind laut Angaben aus Stuttgart »die permanent vorhandene Präsentationsfläche mit hoher Markenkompetenz, der Rundumservice mit exzellenter Infrastruktur, die Tiefgarage mit Aufzügen direkt zum Showroom sowie das eigene Restaurant auf dem Gelände«.
Seit November können interessierte Fachhändler im MOC Ordercenter jederzeit einen Termin mit ihrem jeweiligen Ansprechpartner der Paul Lange & Co. OHG vereinbaren. Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte entweder an den
Paul Lange-Verkaufsrepräsentanten für Bayern Bernd von Hoermann (e-mail: [email protected]) oder an Senior Key Account Manager Holger Vogt (e-mail: [email protected]).

Text: Jo Beckendorff/Paul Lange, Fotos: Paul Lange

 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten