Peloton: Wachstum erfordert ausgiebigen Campus-Ausbau

11.12.2020
Wächst unter anderem stark mit seinem Indoor-Bike: Peloton Interactive.

Unter anderem auch dank Corona kurbeln die Geschäfte der weltweit führenden interaktiven Sport- und Fitnessplattform Peloton Interactive Inc. derart bergauf, dass das börsennotierte Unternehmen seinen Campus in Plano/Texas erheblich ausbaut. Die zusätzliche Fläche von nahezu 10.000 Quadratmetern soll es dem Unternehmen ermöglichen, seine derzeitige Geschäftspräsenz national und international erheblich auszuweiten. So sollen am Standort Nordtexas bis zu 1.600 neue Arbeitsplätze in einer Vielzahl von Unternehmensfunktionen (inklusive Mitgliederbetreuung, Vertrieb, Außendienst) und auf verschiedenen Erfahrungsebenen entstehen.

»Einer der Hauptgründe, warum wir uns für die Eröffnung von Peloton Campus Plano im Jahr 2018 entschieden haben, war der zentrale Standort und der große Pool an Kundensupport und Technologie-Know-how in der Region«, erklärt Peloton Chief Business Operations Officer Mariana Garavaglia. Peloton sei in den letzten zwei Jahren enorm gewachsen. Eine größere Präsenz würde es dem Unternehmen ermöglichen, wichtige Führungs- und Management-Funktionen sowie zusätzliche Positionen auf Einstiegsebene in das Gebiet zu holen. Somit investiert Peloton weiterhin in die Region und rechnet damit, dass die Belegschaft noch einige Jahre weiter ausgebaut wird.
Der ursprüngliche Peloton Plano Campus wird an seinem jetzigen Standort verbleiben. Die zusätzliche Quadratmeter-Zahl wird sich in einem angrenzenden einstöckigen Gebäude befinden. Vorbehaltlich der staatlichen und lokalen Anforderungen und Genehmigungen sollen die neuen Büros im Sommer 2021 eröffnet werden. Zusätzlich zu den Büroräumen wird der Campus Plano als Schulungszentrum dienen. Auch dabei: ein voll ausgestattetes Fitnesscenter mit Peloton-Indoor-Bikes, -Laufbändern & Co. für die Mitarbeiter.
Mehr Info zu Peloton, das derzeit auf eine weltweite loyale Gemeinschaft von mehr als 3,6 Millionen Mitgliedern setzt und neben einer wachsenden Zahl heimischer Showrooms auch welche in Deutschland, Großbritannien und Kanada Schritt für Schritt ausbaut, unter www.onepeloton.com.

Text: Jo Beckendorff, Foto: Peloton

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten