Pfiff-Geschäftsführer Martin Schroedter geht auf eigenen Wunsch

01.07.2020
Martin Schroedter.

Soeben hat Martin Schroedter die Pfiff Vertriebs GmbH ziemlich überraschend und auf eigenen Wunsch als Geschäftsführer verlassen.

In über 16 erfolgreichen Jahren als Unternehmer und Geschäftsführer in der Dreirad-Branche hat Schroedter mit seinen Ideen und Engagement den Spezialrad-Hersteller Pfiff Vertriebs GmbH geprägt und die Marke »Pfau-Tec« mitausgerichtet, heißt es in einer kurzen Pressemitteilung aus Quakenbrück.
»Wir respektieren selbstverständlich die Entscheidung von Martin und danken ihm ausdrücklich für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit. Gleichzeitig wünschen wir ihm für die Zukunft viel Glück und Erfolg«, kommentiert Pfiff Vertriebs-Geschäftsführer Theodor Buschermöhle gemeinsam mit seinen Pfau-Tec GmbH Geschäftsführer-Kollegen Achim Mustermann und Friedrich Schlüter das Ausscheiden von Schroedter kurz und knapp.

Text: Jo Beckendorff/Pfiff Vertriebs GmbH, Foto: Pfiff Vertriebs GmbH

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten