Pinion: Schulungsreihe zum wartungsarmen Antrieb erfolgreich

10.02.2020

Rund 300 deutsche Fachhändler haben an der Schulungsreihe zum Thema »Der wartungsarme Antrieb« teilgenommen, die Ende letzten Jahres in Deutschland begann. Für die Weiterbildungsreihe hatten sich die Antriebsspezialisten von Pinion (Zentralgetriebeschaltungen), Gates (Zahnriemen) und Neodrives (Heckmotoren) zusammengetan. Das Großhandelsunternehmen Hartje stellte auch in diesem Winterhalbjahr wieder in seinen fünf Verkaufsbüros die Schulungsräume zur Verfügung.

Insgesamt standen den Fachhändlern 12 Ganztagestermine in Denkendorf, Augsburg, Hanau, Köln, Hoya und Potsdam zur Wahl. »Der Erfolg des vergangenen Jahres hat sich wiederholt. Sämtliche Termine waren auch dieses Mal gut besucht. Das professionelle Schulungsteam vermittelte eine Reihe interessanter Neuheiten für unsere Händler«, heißt es aus der Hartje-Zentrale.
Zufrieden äußerte sich auch Christof Höfer, bei Pinion für die Händlerschulungen verantwortlich: »Wir freuen uns über eine erfolgreiche und gut besuchte Schulungstour mit unseren Partnern Gates und Neodrives. Das Interesse des Fachhandels an unserem verschleiß- und wartungsarmen Antriebssystem ist durch den E-Bike Trend deutlich spürbar, denn Alltagsfahrer und Pendler stellen hohe Anforderungen an Pedelecs und S-Pedelecs. Vom gut geschulten Händler profitieren die Verbraucher.«
Ein positives Resümee zieht der Veranstaltungspartner Neodrives: »Besonders hervorzuheben ist die große Anzahl an Neukunden, die wir mit unserem Schulungsformat erreichten. Die Teilnehmer waren durch die Bank sehr interessiert und die einzelnen Schulungsmodule konnten interaktiv gestaltet werden«, sagte Sales Manager Malte Martens.
Erstmals wurde die Tour auch auf Benelux ausgeweitet. Unter dem Titel »Pinion X Gates X Academy Tour« finden die Schulungen auch in den Niederlanden und Belgien noch bis Ende Februar statt. Interessierte Fachhändler gelangen über die Pinion-Webseite zur Terminübersicht.
Foto: Pinion
 

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten