Pro Ortsunabhängigkeit: SRAM startet wieder seine Webinars

06.12.2019
Die Moderatoren (v.l.n.r.) Christoph Vad, Nadja Tröger und Christian Bötz.

Nach erfolgreicher Premiere im letzten Winterhalbjahr startet SRAM in Deutschland wieder mit seiner Webinar-Reihe. Bei den Online-Schulungen zeigt der Fahrrad-Komponentenanbieter seinen Fachhändlern und ihren Mitarbeitern, worauf sie bei SRAM-Produkten besonders achten müssen.

Die Webinar-Idee entstand, weil die vor-Ort-Schulungs- und Trainings-Termine in Schweinfurt wie schon in den letzten Jahren auch komplett ausgebucht sind. Alle jene, die aus Termingründen absagen mussten oder keinen Platz mehr erhalten haben, bietet SRAM seit dem 26. November wieder kostenfreie ortsunabhängige Live-Webinare. Das SRAM-Trio Nadja Tröger, Christoph Vad und Christian Boetz) führt kompetent und mit händlerrelevanten Tipps durch die Schulungen. Service, Wartung und Funktionsweisen der SRAM-Produkte werden erklärt. Zudem wird die Möglichkeit geboten, das Fachwissen im Bereich Fahrwerk, Bremsanlagen, Antrieb und Schaltungskomponenten zu erweitern.
Während und nach dem Webinar nimmt sich das SRAM-Team die Zeit, auf drängende Fragen und wichtige Themen der Fachhändler einzugehen. Mit Hilfe einer Chatfunktion können alle Webinar-Teilnehmer jederzeit Fragen stellen - und am Ende auch an einer Verlosung teilnehmen.
Die Buchung eines Webinars funktioniert ganz einfach mit einigen wenigen Mausklicks. SRAM hat Fachhändlern sein aktuelles Webinar-Angebot und die dazu gehörigen Informationen per Mail zugeschickt. Weiteres Bonbon: »Außerdem erhalten alle Teilnehmer einen Gutschein für den SRAM Online Shop.«

Text: Jo Beckendorff/SRAM, Foto: SRAM

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten