Produktneuheiten

Busch und Müller: Viermal so hell

Wegen zahlreicher Projekte im Motorradsektor gab es bei der Fahrradbeleuchtung eine Konsolidierungsphase; im nächsten Jahr sollen zahlreiche Neuheiten kommen. Zur Eurobike gab es »nur« zwei davon: Der LED-Scheinwerfer Lumotec Myc gehört der gehobenen Einstiegsklasse an. Er bietet gute und mehr
13.11.2019

Promovec: Cargobike mit App

Benannt ist das neue Promovec-Cargobike nach der japanischen Hunderasse Akita, denn die Frontladefläche mit Relinggestänge sieht aus wie eine kurze Hundenase. Entworfen hat das Rad die Designfirma Bykato. Wert gelegt wurde auf schlichte Linien. Der Akku ist unterm Korb angebracht. Ein mehr
08.11.2019

My Esel: Räder auf dem Holzweg

My Esel erinnert an den Begriff »Drahtesel«, jedoch produziert die 2013 gegründete oberösterreichische Manufaktur nachhaltige Holzräder aus Birkenfurnier und Eschenholz. Heinz Mayrhofer, einer der Firmengründer, sagt: »Holz als nachwachsender Rohstoff eignet sich hervorragend für die mehr
08.11.2019

Croozer: neue Namen

Alle Croozer-Anhänger bekommen ab 2020 neue Namen und erfahren Neuerungen. Das gefederte Vaaya ist als Ein- und Zweisitzer (mit 90 Zentimeter breiter als das vorherige Kid plus) in »Jungle Green« und »Graphit Blue« zu haben. Der Wagen ist hinten tailliert, birgt mehr Kofferraumvolumen und mehr
08.11.2019


Sminno: Cruiseup Cockpit App jetzt in Vollversion

Mit der auf der Eurobike vorgestellten Vollversion ihrer Cockpit App Cruiseup, die mehrere Apps einbindet, will das Start-up aus Kassel eine neue Form des Fahrradfahrens und E-Bikens eröffnen. Navigation, Musik, Telefonie und andere Funktionen können über Voice-Control gebündelt auf einem mehr
07.11.2019


Swobbee: Akkuwechsel- und Ladeautomaten

Am gemeinsamen Eurobike-Stand mit Maxpro, der britischen Manufaktur für Cargobikes, Fahrradtaxis und Rikschas, zeigte das junge Berliner Unternehmen Swobbee seinen Akku-Wechsel- und Ladeautomaten für die so genannten Swobbee Sharing Points. Auf der Firmen-Webseite heißt es: »Swobbee ist mehr
06.11.2019

Gleam: Wiener Start-up

Dr. Stefan Perkmann, Mitgründer und Geschäftsführer des Wiener Start-ups Gleam, stellte sein Lastenrad mit Neigungstechnik vor. Es ist extrem wendig, vollgefedert und damit komfortabel. Das Gleam ist variabel und als Messenger für den Lieferdienst, als Freestyle-Cargobike und als mehr
01.11.2019

Büchel: Kelvins Sitzheizung

Pendler fahren zunehmend ganzjährig mit dem Fahrrad. Sollte der Sattel also mal von einer Reifschicht überzogen sein, kann der Fahrer die akkubetriebene Sitzheizung des Wittkop-Sattels Kelvin aktivieren. Bis zu sechs Heizzyklen sind mit einer Akkuladung drin, weil das System nach wenigen mehr
31.10.2019

Woom zieht mit »Worn To Be Wild« kleine Radler an

Der österreichische Kinderfahrradhersteller Woom hat schon vor einiger Zeit angekündigt, künftig auch Fahrradbekleidung für Kinder anbieten zu wollen. Jetzt hat das Unternehmen aus Klosterneuburg eine Kollektion unter dem Labelnamen »Worn To Be Wild (WTBW) vorgestellt. Dafür werden mehr
22.10.2019

Texlock erreicht Kickstarter-Ziel für Raijn

Das Leipziger Start-up Texlock, bekannt geworden durch seine textilbasierten Fahrradschlösser, hat Grund zum Feiern. Die Kickstarter-Kampagne für ihr leichtgewichtiges Regenbekleidungskonzept Raijn, das in Friedrichshafen als neue Produktlinie vorgestellt worden war, hat bereits einige mehr
17.10.2019

Seiten

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten